Pakistan darf wieder kicken

14. März 2018, 18:38
1 Posting

FIFA hebt Suspendierung des pakistanischen Verbands auf

Zürich – Der Weltverband FIFA hat die Suspendierung des pakistanischen Fußballverbands (PFF) wieder aufgehoben. Der PFF habe "erfolgreich" die Kontrolle über seine Büros und Konten zurückerlangt, teilte die FIFA am Mittwoch mit. Weil der nationale Verband wegen eines andauernden Rechtsstreits unter gerichtlicher Verwaltung stand, hatte ihn die FIFA Mitte Oktober 2017 vorübergehend suspendiert.

Nach Ende der Sperre können die pakistanischen Klubs sowie die Nationalmannschaft nun wieder an allen internationalen Wettbewerben teilnehmen.

Pakistan darf am 13. Juni in Moskau auch über den WM-Ausrichter des Jahres 2026 abstimmen. Die Nationalmannschaft des Landes hat seit März 2015 keine Länderspiele mehr ausgetragen. Sie liegt derzeit in der FIFA-Weltrangliste unter 211 Ländern auf Rang 203. (APA, 14.3. 2018)

Share if you care.