Ford ruft in Nordamerika 1,38 Millionen Autos zurück

14. März 2018, 15:00
5 Postings

Betroffen sind Modelle der Marken Ford und Lincoln

Washington – Ford ruft in Nordamerika 1,38 Millionen Fahrzeuge zurück. Wie der US-Autobauer am Mittwoch mitteilte, können sich bei den betroffenen Wagen Teile von der Halterung des Lenkrads lockern. Die Modelle der Marken Ford und Lincoln, bei denen der Defekt möglicherweise auftritt, wurden demnach zwischen 2014 und 2018 in Michigan und Mexiko gebaut. (APA, Reuters, 14.3.2018)

Share if you care.