Durchschnittlich 40.000 schauten in erster Woche Vorabend-"Café Puls"

    14. März 2018, 12:44
    2 Postings

    Marktanteil lag bei durschnittlich zwei Prozent

    Wien – Die neue Vorabendsendung "Café Puls – Das Magazin" hat seine erste Woche hinter sich. Durchschnittlich 40.000 Personen sahen das Spin-off der Frühstückssendung "Café Puls", das am 5. März erstmals auf Sendung ging und seitdem werktäglich um 17.45 Uhr ausgestrahlt wird.

    Am meisten Zuseher erreichte das Magazin vergangenen Dienstag. Als es unter anderem um Waffenbesitz ging, schalteten 55.000 Personen ein – ein Marktanteil von drei Prozent in der Zielgruppe 12+. Etwas weniger als die Hälfte, nämlich 25.000 Zuseher, erreichte das Magazin am Donnerstag, als es die Messerattacke in Wien thematisierte. (red, 14.3.2018)

    • Artikelbild
      foto: puls 4 / screenshot
    Share if you care.