TV- und Radiotipps für Dienstag, 13. März

13. März 2018, 06:00
3 Postings

Re: Generation Putin, Universum: Zauber der Jahreszeiten – Okavango, Erlesen, Propaganda 3.0: Putin und der Westen, Nacht über Berlin, Madame empfiehlt sich, kreuz & quer zum "Anschluss"

18.30 MAGAZIN

Konkret: Fleisch essen mit gutem Gewissen Der Pro-Kopf-Verbrauch von Fleisch liegt in Österreich bei rund 65 Kilogramm pro Jahr. Vielen ist nicht mehr egal, wo das Fleisch herkommt. Ethische Tierhaltung ist zwar in Massebetrieben kaum möglich, immer mehr kleinere Tierbetriebe wollen diesen Weg aber einschlagen. So wie Michael Schmid und Eveline Mittermayer aus dem Mühlviertel: Ihre Tiere dürfen ein tierwürdiges Dasein fristen, bevor sie geschlachtet werden.

Bis 18.51, ORF 2

19.40 REPORTAGE

Re: Generation Putin – Russlands Jugend vor der Wahl Am 18. März wählt Russland einen neuen Präsidenten. Dass Wladimir Putin wieder als Wahlsieger hervorgeht, gilt als sicher. Es wäre seine vierte Amtszeit. Junge Russen wie Andrej Nazirow kennen keinen anderen starken Mann an der Spitze Russlands. Mit welchen Hoffnungen und Erwartungen blickt Russlands Jugend auf die Wahl? Bis 20.15, Arte

20.15 DOKUMENTATION

Universum: Zauber der Jahreszeiten – Okavango Die Trockensavanne der Kalahari gehört zu den lebensfeindlichsten Gebieten der Erde. Doch wenn sich das Binnendelta des Okavango mit Wasser füllt, kommen auch die Tiere aus den umliegenden Gebieten hier zusammen. Bis 21.05, ORF 2

foto: orf/bbc/peter bassett

20.15 MAGAZIN

Erlesen Gäste bei Heinz Sichrowsky: Ex-Bundespräsident Heinz Fischer, Zeitzeuge Marko Feingold, Journalist Gerhard Jelinek, Historikerin Gudula Walterskirchen. Bis 21.05, ORF 3

20.15 VOR DEN WAHLEN

Propaganda 3.0: Putin und der Westen Die wichtigsten Waffen des Kremls sind zwei internationale Staatsmedien: der Fernsehsender RT (Russia Today) und das Nachrichtenportal Sputnik. Die Dokumentation liefert Einblicke in die Funktionsweise der gesteuerten Einflussnahme mithilfe von Trollen, Mediennetzwerken oder diskreten Bankern. Bis 21.50, Arte

20.15 LIEBESWIRREN

Nacht über Berlin (D 2013, Friedemann Fromm) Die Sängerin Henny Dallgow lernt in Berlin Anfang der 1930er-Jahre den SPD-Reichstagsabgeordneten Albert Goldmann kennen und verliebt sich in ihn. Während die Weimarer Republik zwischen linken und rechten Extremisten zerrieben wird, prallen auch ihre gegensätzlichen Welten aufeinander. Jan Josef Liefers und Anna Loos überzeugen in den Hauptrollen. Bis 22.05, 3sat

foto: ard/degeto

21.05 MAGAZIN

Report Themen bei Susanne Schnabl: 1) Geheimdienst im Zwielicht: Was steckt hinter den Ermittlungen gegen den Leiter des Geheimdienstes und hohe BVT-Mitarbeiter? 2) Freie Fahrt oder raus aus der Stadt? Das Auto im Kreuzfeuer. 3) Lehrlinge dringend gesucht. 4) Gedenkjahr 2018: Kirche und Nationalsozialismus. Bis 22.00, ORF 2

21.50 SELBSTFINDUNG

Madame empfiehlt sich (Elle s'en va, F 2013, Emmanuelle Bercot) Früher war Bettie Schönheitskönigin in der Bretagne. Jetzt ist sie 60 und auf der Suche nach Sinn. Ihr Fischlokal ist pleite, ihr Liebhaber verlässt sie für eine Jüngere, mit ihrer Mutter gibt es ständig Brösel. Zeit für eine Auszeit. Sie steigt ins Auto, fährt los und lässt ihr altes Leben hinter sich. Mit Cathrine Deneuve. Charmant. Bis 23.35, Servus TV

vipmagazin

22.00 TALK

Willkommen Österreich Gäste bei Dirk Stermann & Christoph Grissemann sind diesmal ZiB-Moderatorin Nadja Bernhard und der deutsche Moderator Kai Pflaume. Bis 22.50, ORF 1

22.35 DOKUMENTATION

Kreuz und quer: Grüß Gott und Heil Hitler Die katholischen Bischöfe Österreichs agierten 1938 gegenüber dem nationalsozialistischen Regime unbeholfen. Sie versuchten, sich mit den neuen Machthabern zu arrangieren. Was auf den "Anschluss" folgte, zeigte die Unvereinbarkeit von Nazi-Ideologie und Christentum. Bis 23.10, ORF 2

23.10 DOKUMENTATION

Kreuz und quer: Gespräch zum Gedenkjahr Über die Rolle Österreichs als Opfer und Täter, über das Verhältnis von Staat und Religion sowie über Herausforderungen der Demokratie sprechen Kardinal Christoph Schönborn und Ex-Bundespräsident Heinz Fischer. Mathilde Schwabeneder moderiert. Bis 0.00, ORF 2

Radiotipps für Dienstag

13.00 GESPRÄCH

Punkt eins: Der "Apfel" jenseits vom Paradies – Vom Samen bis zum Supermarkt Journalistin und Autorin Annemieke Hendriks zu Gast bei Barbara Zeithammer. Für ihr Buch Tomaten. Die wahre Identität unseres Frischgemüses. Eine Reportage recherchierte Hendriks sieben Jahre zu Tomatenanbau und -handel. Bis 13.55, Ö1

18.25 REPORTAGE

Journal-Panorama: Russland – Die Generation Putin Junge Russinnen und Russen haben bisher nur Wladimir Putin an der Spitze von Regierung und/oder Land erlebt. Wie leben sie, und wo stehen sie politisch? Eine Bestandsaufnahme, gestaltet von Elisa Bass. Bis 18.55, Ö1

19.05 MAGAZIN

Dimensionen: Fürs Leben gezeichnet – Tätowierungen und Zeitgeist In Österreich hat jeder Vierte zumindest ein Tattoo. Als Hauptmotiv nennen fast alle den Wunsch nach Individualisierung. Die Zeiten, in denen die Körperbilder vor allem mit Seeleuten oder Kriminellen assoziiert wurden, sind vorbei. Eine Sendung von Marlene Nowotny. Bis 19.30, Ö1 (Astrid Ebenführer, 13.3.2018)

Share if you care.