"Fortnite: Battle Royale" kommt für iOS und Android – mit Crossplay

    12. März 2018, 10:03
    26 Postings

    Bereits heute ist Vorabversion spielbar – Crossplay muss von Smartphone-Spielern aktiviert werden

    "Fortnite: Battle Royale" erscheint in Bälde für iOS und Android. Das Game soll sich von der PC- beziehungsweise Konsolen-Version nicht unterscheiden – vielmehr soll sogar Crossplay möglich sein. Inwieweit dies mit der begrenzten Steuerung fair ist, wird sich weisen.

    Ab iPhone 6S und auch für iPads

    Ab dem heutigen Montag können sich Interessierte auf der Website des Games für eine Vorab-Version anmelden – diese wird allerdings vorerst nur für iOS ausgeliefert. Eine Android-Ausgabe soll aber in Bälde folgen. Die iOS-Version ist ab dem iPhone 6S beziehungsweise SE spielbar, aber auch auf dem iPad Mini 4, iPad Pro, iPad Air 2 und iPad 2017.

    Xbox One von Crossplay abgeschnitten

    Hinsichtlich des Crossplays ist übrigens nur Xbox One ausgeschlossen. Spieler der restlichen Plattformen kämpfen somit gegeneinander. Xbox-Chef Phil Spencer will sich allerdings dafür einsetzen, dass die Konsole auch Teil davon wird. Offenbar gibt es eine Kooperation zwischen Epic und Sony.

    Crossplay geht von Smartphone-Spielern aus

    Crossplay muss übrigens von Smartphone-Spielern aktiviert werden, damit sie auf den Servern von PC und Konsole mitspielen können. Umgekehrt ist dies nicht möglich. (red, 12.03.2018)

    • "Fortnite: Battle Royale" kommt für iOS und Android – bereits heute soll für erstgenannte Plattform eine Vorab-Version erscheinen.
      foto: fortnite

      "Fortnite: Battle Royale" kommt für iOS und Android – bereits heute soll für erstgenannte Plattform eine Vorab-Version erscheinen.

    Share if you care.