Hauser/Eberhard in Kontiolahti Staffel-Zweite

10. März 2018, 15:06
2 Postings

Sieg an Frankreich

Kontiolahti – Lisa Theresa Hauser und Julian Eberhard haben am Samstag beim Biathlon-Weltcup in Kontiolathi in der Single-Mixed Staffel (6 km + 7,5 km) Platz zwei belegt. Das ÖSV-Duo musste sich nur den Franzosen Anais Chevalier/Antonin Guigonnat um 2,4 Sekunden geschlagen geben. Platz drei ging an Marte Olsbu/Johannes Thingnes Bö aus Norwegen (+4,4).

Eberhard, der am Schießstand stehend fehlerfrei blieb, setzte sich mit einer starken Schlussrunde noch vor die Ukraine und Norwegen. Der 31-Jährige ersetzte Simon Eder, der wegen Halsschmerzen nach dem Sprintbewerb am Donnerstag auch die Single-Mixed-Staffel absagen musste. Gemeinsam mit Hauser hatte Eder die beiden jüngsten Bewerbe in dieser nicht-olympischen Disziplin gewonnen.

Die österreichische Mixed-Staffel mit Christina Rieder, Katharina Innerhofer (2 Strafrunden), Daniel Mesotitsch und Tobias Eberhard hat am Samstag beim Biathlon-Weltcup in Kontiolahti nicht in Bestbesetzung laufend den achten Platz belegt. Nach zwei Strafrunden und sechsmaligem Nachladen hatte das Quartett 2:34 Minuten Rückstand auf Sieger Italien. Die Ukraine wurde vor Norwegen Zweiter. (APA, 10.3. 2018)

Share if you care.