Kein Messi in Malaga: "Persönliche Gründe"

10. März 2018, 11:50
posten

Grund laut Medien Geburt seines dritten Sohnes

Barcelona/Malaga – Lionel Messi verpasst am Samstagabend (20.45 Uhr) das Ligaspiel seines FC Barcelona in Malaga. Der spanische Tabellenführer gab dafür am Samstag "persönliche Gründe" an. Wie die Zeitung El Mundo Deportivo berichtet, ist Messi in der Nacht zu Samstag zum dritten Mal Vater geworden. Anstelle des 30 Jahre alten Argentiniers rückt der Kolumbianer Yerry Mina in den Kader.

Barcelona liegt in der spanischen Liga deutlich vor dem ersten Verfolger Atletico Madrid. Am Mittwoch (20.45 Uhr/live ORF eins) wartet der Champions-League-Schlager gegen Chelsea. Im Achtelfinal-Hinspiel beim englischen Meister gab es für die Katalanen nach einem Messi-Tor ein 1:1. (APA, red, 10.3. 2018)

Share if you care.