Konrad bei Paris-Nizza Tages-Siebenter

9. März 2018, 20:11
12 Postings

Niederösterreicher hält sich als Zehnter auch in der Gesamtwertung im Spitzenfeld

Vence – Patrick Konrad hatte am Freitag auf der sechsten Etappe der Radfernfahrt Paris-Nizza von Sisteron über 198 km nach Vence mit Rang sieben einen starken Auftritt. Der 26-jährige Niederösterreicher elegt damit in der Gesamtwertung Platz zehn. Bora-Kollege Felix Großschartner beendete die Etappe als 25. und rutschte damit in der Gesamtwertung auf Rang 18 zurück.

Der Tagessieg ging an den Franzosen Rudy Molard, im Gesamtklassement führt nach wie vor der Spanier Luis Leon Sanchez.

Ergebnisse – 6. Etappe von Sisteron nach Vence (198 km):

1. Rudy Molard (FRA) FDJ Cycling Team 4:40:05 Stunden – 2. Tim Wellens (BEL) Lotto-Soudal +2 Sekunden – 3. Julian Alaphilippe (FRA) Quick-Step – 4. Luis Leon Sanchez (ESP) Astana – 5. Sam Oomen (NED) Team Sunweb – 6. Dylan Teuns (BEL) BMC Racing Team.

Weiter: 7. Patrick Konrad (AUT) Bora alle gleiche Zeit – 25. Felix Großschartner (AUT) Bora 1:11 Minuten

Gesamtwertung:

1. Sanchez 22:25:33 Std. – 2. Alaphilippe +22 Sek. – 3. Marc Soler (ESP) Movistar Team 26 – 4. Gorka Izaguirre Insausti (ESP) Bahrain-Merida 34 – 5. Wellens 35 – 6. Jon Izaguirre Insausti (ESP) Bahrain-Merida 42.

Weiter: 10. Konrad 54 – 18. Großschartner 1:44 Min.

Share if you care.