"Lost in Space": Netflix veröffentlicht ersten Trailer

    7. März 2018, 11:50
    13 Postings

    Die Streamingplattform startet mit der Wiederaufnahme der Serie aus den 1960er-Jahren

    Wien – Familie Robinson reist in die unendlichen Weiten des Weltalls: Was in den 1960ern als Serie und 1998 als Kinofilm ein Erfolg war, soll 2018 wieder beim Publikum punkten. Netflix schickt am 13. April die liebe Familie erneut ins Orbit. Der erste Trailer verspricht großes Kino: neue Welten, schräge Monster und viele, viele im wahrsten Sinne des Wortes explosive Ereignisse.

    netflix

    An Bord der Jupiter 2 sind dieses Mal Toby Stephens als John Robinson, Molly Parker als Maureen Robinson, Taylor Russell als Judy Robinson, Mina Sundwall als Penny Robinson, Max Jenkins als Will Robinson, Parker Posey als Dr. Smith und Ignacio Serricchio als Don West.

    Hinter der Serie stehen Zack Estrin (Prison Break) als Showrunner, die Autoren Matt Sazama und Burk Sharpless (Dracula Untold, Last Witch Hunter), sowie Regisseur Neil Marshall (Game of Thrones).

    Vorerst zehn Folgen.

    • Taylor Russell, Mina Sundwall in "Lost in Space"
      foto: netflix

      Taylor Russell, Mina Sundwall in "Lost in Space"

    Share if you care.