Nach Sicherheitswarnung: US-Botschaft in Ankara wieder geöffnet

6. März 2018, 21:54
posten

Diplomatische Vertretung war am Montag wegen möglicher Terrorbedrohung geschlossen worden

Ankara – Nach zweitägiger Schließung hat die US-Botschaft in Ankara nach eigenen Angaben wieder geöffnet. Die diplomatische Vertretung war am Montag wegen einer nicht näher bezeichneten möglichen Terrorbedrohung geschlossen worden.

Hintergrund der Vorsichtsmaßnahme waren nach türkischen Angaben US-Informationen über eine mögliche terroristische Bedrohung, die sich gegen die US-Botschaft und gegen Plätze richte, an denen sich US-Bürger aufhielten.

Mehrere Anschläge

In der Sicherheitswarnung der Botschaft waren die US-Staatsbürger im Land aufgerufen, Menschenansammlungen zu meiden. Am Dienstag dann teilte die Botschaft mit, dass alle konsularischen Dienste wieder geöffnet seien. 2015 und 2016 war es in Ankara zu mehreren schweren Anschlägen mit zahlreichen Toten gekommen. Auch die US-Botschaft in Ankara und das US-Konsulat in Istanbul waren schon das Ziel von Anschlägen. (APA, 6.3.2018)

Share if you care.