TV- und Radiotipps für Mittwoch, 7. März

7. März 2018, 06:00
posten

Wenn das Geld nicht reicht, Terra Mater: Wildes Kanada, Ferrante Fever, Leben im Park, Arbeitswelt – Der Weg zur Gleichberechtigung, Der Jungfrauenwahn – Sexualität und Islam und 7 Göttinnen

19.40 REPORTAGE

Re: Die Last der Schulden – Wenn das Geld nicht reicht Knapp sieben Millionen Deutsche sind überschuldet: Ihre Einnahmen decken ihre Ausgaben dauerhaft nicht. Hauptauslöser ist die Arbeitslosigkeit, aber auch falsches Konsumverhalten, eine Scheidung oder Krankheit können der Grund für finanzielle Not sein. Bis 20.15, Arte

20.15 DOKUMENTATION

Terra Mater: Wildes Kanada – Der hohe Norden (4/4) Eisbären und Robben, Füchse und Karibus, Meeresvögel und Wale – die kanadische Arktis weist eine erstaunliche Artenvielfalt auf. Auch Menschen haben gelernt, unter diesen extremen Bedingungen zu überleben. Die Inuit betreiben Fischfang, Robben- und Waljagd und sammeln Muscheln unter meterdickem Eis. Doch durch die Erderwärmung schmilzt das Eis, und das Naturparadies ist in Gefahr. Bis 21.10, Servus TV

21.05 WISSENSCHAFT

Quantensprung Andreas Jäger schaut zu, wenn Österreich im Sultanat Oman ein Stück Raumfahrtgeschichte schreibt: Unter der Leitung des Österreichischen Weltraum-Forums wird eine Mars-Mission simuliert, an der 25 Nationen beteiligt sind. 19 komplexe Experimente sollen neue Erkenntnisse liefern. Um 21.55 Uhr folgt Quantensprung – Die Doku über das Weltraumprojekt. Bis 22.50, ORF 3

21.45 VERSUCH EINES PORTRÄTS

Ferrante Fever Mit ihrer vierbändigen Neapel-Saga landete Elena Ferrante, wie sich die mysteriöse Autorin nennt, einen Welthit. Warum lesen Millionen von Menschen die Geschichte einer Frauenfreundschaft, die ihren Lauf in einem ärmlichen Viertel im Neapel der 50er-Jahre nimmt? Diese Dokumentation taucht in das Universum der Elena Ferrante ein, ohne dabei ergründen zu wollen, wer sich hinter dem Pseudonym verbirgt. Bis 22.35, Arte

22.20 REPORTAGE

ATV Die Reportage: Leben im Park Die Parks in Wien sind nicht nur ein verlängertes Wohnzimmer für die Wiener, sondern auch Aushängeschild der Stadt und Touristenmagnet. Über Menschen und ihre Lieblingsplätze. Bis 0.25, ATV

22.30 MAGAZIN

Weltjournal: Arbeitswelt – Der Weg zur Gleichberechtigung Frauen verdienen weltweit im Durchschnitt 18 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen, die Führungsetagen sind immer noch Männerdomänen. Gefordert ist vor allem die Politik. Österreich hat 2018 eine Frauenquote von 30 Prozent in Aufsichtsräten von Großunternehmen eingeführt. Island geht viel weiter und hat als erstes Land der Welt gleichen Lohn für gleiche Arbeit gesetzlich verankert: Der "Equal Pay Act" ist seit Jahresbeginn in Kraft. Bis 23.05, ORF 2

23.05 REPORTAGE

Weltjournal +: Der Jungfrauenwahn – Sexualität und Islam Die Tabuisierung von Sexualität gilt als eines der Hauptprobleme im Islam. Die Unterdrückung von Frauen, Gewaltbereitschaft bei Männern, Zwangsehen und Ehrenmorde haben ihren Ursprung in der Verteufelung vor allem der weiblichen Sexualität. Viele muslimische Männer bestehen immer noch darauf, eine Jungfrau zu heiraten, und viele Frauen unterwerfen sich diesem Diktat – und sei es durch den Kauf eines künstlichen Jungfernhäutchens im Internet. Bis 23.55, ORF 2

23.55 EMANZIPATION

7 Göttinnen (Angry Indian Goddesses, IND 2015, Pan Nalin) Freida (Sarah-Jane Dias) lädt ihre besten Freundinnen aus Collegezeiten vor ihrer Hochzeit zur Junggesellinnenfeier ein. Was nach kitschiger Brautschau riecht, entwickelte sich zur emotionsgeladenen Achterbahnfahrt, denn: Das Spannungsfeld zwischen Traditionen und Moderne ist nicht so einfach aufzulösen. Pan Nalins Buddy-Movie holte die Publikumspreise bei den Filmfestivals in Toronto und Rom. Bis 1.30, ORF 2

moviepilot trailer

Radiotipps

11.05 LESUNG

Radiogeschichten: "Tief im Land. Meine Jahre in den Wäldern von Wales" Neil Ansell, vielbeschäftigter Fernsehjournalist, nahm sich fünf Jahre Zeit, übernahm von Freunden das Cottage, das sie für ein paar Urlaubswochen gemietet hatten, und blieb. Bis 11.30, Ö1

13.00 GESPRÄCH

Punkt eins: Nach dem Friedensschluss fängt die Arbeit erst an Barbara Stelzl-Marx, Leiterin Ludwig-Boltzmann-Instituts für Kriegsfolgenforschung in Graz, ist zu Gast. Bis 13.55, Ö1

18.25 MAGAZIN

Journal-Panorama: 1938 – Erinnern, aber richtig Eine Runde mit Heinz Fischer, Beauftragter für das Gedenkjahr 2018, Heidemarie Uhl, Historikerin, und Dirk Rupnow, Historiker. Bis 18.55, Ö1

18.30 MAGAZIN

KulturTon: Die Diametrale Zwischen Experiment und Komik: Die Initiatoren Marco Trenkwalder, Judith Sallner und Maurice Kumar sprechen über das Filmfestival, das von 22. bis 24. März in Innsbruck stattfindet. Bis 19.00, Freirad 105.9 im Raum Innsbruck und auf freirad.at

19.00 MAGAZIN

Passionswege Über die Unternehmerin Martina Hagspiel und ihre Lebenswende nach einer Krebserkrankung. Bis 20.00, Radio Klassik Stephansdom

19.00 MUSIKMAGAZIN

Homebase 1) Die schön schaurige Welt des Guillermo del Toro. 2) Bilderbuch Special: das Überraschungskonzert der Band im Wiener Porgy & Bess sowie ein Interview. Bis 22.00, FM4

21.00 MAGAZIN

Salzburger Nachtstudio: Wie die Erste Republik scheiterte Der bewaffnete Konflikt der politischen Lager in Österreich wirkt bis heute nach. Umso wichtiger ist es, die Gründe für das Scheitern zu analysieren. Bis 21.55, Ö1 (Oliver Mark, 6.3.2018)

  • Indische Frauen stemmen sich gegen gesellschaftliche Konventionen: "7 Göttinnen", 23.55 Uhr in ORF 2.
    foto: orf/jungle book entertainment swapnil sonawane

    Indische Frauen stemmen sich gegen gesellschaftliche Konventionen: "7 Göttinnen", 23.55 Uhr in ORF 2.

Share if you care.