Pizza Hut launcht Sneakers, die Pizza bestellen können

6. März 2018, 15:05
7 Postings

Die smarten Schuhe werden in limitierter Auflage verkauft

Die Gastro-Kette "Pizza Hut" fällt immer wieder mit ungewöhnlichen Werbeaktionen auf. Im Vorjahr wurden in britischen Filialen Lippenpflegestifte mit Pizzageschmack vertrieben. Ebenfalls als Promotionaktion wurden in den USA smarte Sneakers gelauncht, die Pizzen bestellen konnten, sie wurden an Influencer, Fans und Medien verteilt.

Heuer hingegen können 50 Paar des Nachfolgemodells Pie Tops II auf der Plattform HBX.com kaufen und das in zwei Farben, knallrot und beige. Weitere 50 Stück werden via Social Media Kampagnen vergeben. Mit den Schuhen kann man nicht nur auf Knopfdruck Pizza bestellen, sondern auch den Receiver des Fernsehers stoppen – man muss ja schließlich doch mal kurz das Sofa verlassen können, um dem Pizzaboten die Tür aufzumachen.

pizza hut

Entworfen wurden die Schuhe wieder von Sneaker-Designer Dominic Chambrone, auf seinem Instagram-Account zeigt er die Schritte beim Herstellen der Schuhe, inklusive "Käse-Reiben-Geflecht" an der Außenseite.

Anlass der Aktion ist so wie im Vorjahr das Basketballturnier "March Madness" der NCAA, der Hochschulsportvereinigung. (red, 6.3.2018)


Weiterlesen:

Lacoste verzichtet zeitweise aufs Krokodil

Share if you care.