Maltas 16-Jährige dürfen künftig wählen

6. März 2018, 05:52
20 Postings

Generelles Wahlalter wird von 18 auf 16 Jahre gesenkt, damit ist die Insel nach Österreich das zweite Land in der EU

Valletta – Malta senkt das generelle Wahlalter von 18 auf 16 Jahre. Einen entsprechenden Beschluss nahmen die Abgeordneten des maltesischen Parlamentes am Montag in der Hauptstadt Valletta einstimmig an.

Malta ist damit das zweite EU-Land nach Österreich, in dem das nationale Wahlrecht ab 16 Jahren eingeführt wird. Damit können 16- und 17-Jährige bereits bei der Europawahl 2019 erstmals mit abstimmen. (APA, 6.3.2018)

Share if you care.