"Godmode": Dopingmittel für Gamer vorgestellt – hilft aber nichts

    5. März 2018, 09:29
    79 Postings

    Größere Marketingkampagne aufgefahren – Mittel bereits verbilligt

    Um bei kompetitiven Games wie "Counter Strike", "League of Legends" oder "Starcraft" einen kleinen Vorteil zu erlangen, gibt es mit "GodMode" nun ein Nahrungsergänzungsmittel der amerikanischen Firma Boss Level Labs. Das Unternehmen hat zum Start auch eine große Marketingkampagne aufgefahren – so wurde die Original-Stimme von "Duke Nukem" für einen Trailer engagiert und auch offensiv der Kontakt mit E-Sportlern gesucht.

    boss level labs
    Trailer zu "Godmode" – mit dem Originalsprecher von "Duke Nukem".

    Autor testete Mittel

    Ob das Mittel nun tatsächlich hilft, ist allerdings mit einem großen Fragezeichen versehen. Das US-Gaming-Medium Destructoid hat trotzdem den Test gewagt, bei dem ein Autor ein Monat lang "GodMode" zu sich nahm und auch ein näherer Blick auf die Inhaltsstoffe geworfen wurde. In den USA sind Nahrungsergänzungsmittel nämlich keiner direkten Kontrolle der Gesundheitsbehörde unterworfen. Somit können Hersteller Inhaltsstoffe so kombinieren wie sie wollen.

    Gesunde Ernährung

    Insgesamt 14 Zutaten finden sich in "GodMode", darunter auch Coffein. Und dieses soll zumindest dabei geholfen haben, länger aufmerksam zu bleiben. Ansonsten merkte der Autor des Mediums allerdings keinen Unterschied. Seine Reaktionszeiten bei "PUBG", "Rocket League" und auch "Assassin's Creed Origins" blieben gleich. Gesunde und ausgeglichene Ernährung hätte den gleichen Effekt – so das Fazit des Testers.

    Wundermittel bereits verbilligt

    Mittlerweile wurde das Wundermittel auch bereits verbilligt. Musste man anfangs noch 50 Dollar für 30 Pillen hinlegen, sind es nun nur mehr 35 Dollar. Und auch auf Youtube schlägt dem "allerersten Gedächtnis- und Sinnesverstärker für Gamer und Leistungsträger" größerer Widerstand entgegen. Dort machen sich etliche Nutzer über das Mittel lustig und verpassten dem Video ein Downvote. (red, 05.03.2018)

    • Artikelbild
      foto: screenshot/gamestandard
    Share if you care.