DxOMark: Galaxy S9+ löst Pixel 2 als beste Smartphone-Kamera ab

    4. März 2018, 17:04
    35 Postings

    Neues Samsung-Smartphone punktet vor allem bei Low-Light-Aufnahmen, leichte Schwächen bei Videos

    Die Smartphone-Welt hat einen neuen Spitzenreiter in Fragen Kamera – zumindest wenn es nach dem Ranking von DxOMark geht. Mit einem Gesamtwert von 99 Punkten setzt sich das Galaxy S9+ von Samsung an die erste Position – und löst dort Googles Pixel 2 ab, das mit 98 Punkten allerdings nur knapp dahinter liegt.

    Direkter Vergleich

    Wie immer bei diesen Rankings sei betont, dass ein einzelner Wert nur eine begrenzte Aussagekraft besitzt, insofern lohnt sich auch ein Blick auf die Beispielfotos und die von den Kameraexperten vergebenen Bewertungen für einzelne Kategorien. Dabei zeigt sich, dass das S9+ den Sieg durch einige wenige Kategorien davontragen konnte.

    Details

    Während etwa das Pixel 2 bei Kontrast, Farbe, Autofokus und Texturerhaltung etwas besser abschnitt, punkte das S9+ vor allem mit wesentlich geringerem Rauschen. Hier macht sich der Umstand, dass das Samsung-Gerät bei sehr schwachen Lichtverhältnissen auf eine größere Blende wechseln kann, bezahlt. Weiter Pluspunkte gibt es für die Zoom-Funktion, bei der das S9+ fast doppelt so viel Punkte wie das Pixel 2 erzielt. Auch in Hinblick auf Bokeh liegt das S9+ vorne.

    Video

    Anders sieht die Situation bei den Videofähigkeiten aus, hier schneidet das Pixel 2 in praktisch allen Teilbereichen jeweils leicht besser ab. In Summe reicht es aber trotzdem für das S9+, um die Spitzenposition einzunehmen. Eine getrennte Bewertung für das kleinere S9 gibt es bislang nicht, da dieses aber keine Dual-Kamera aufweist, durch die der gelobte Zoom-Modus erst ermöglicht wird, ist hier aber ein geringfügig niedrigere Bewertung zu erwarten. (apo, 4.3.2018)

    • Artikelbild
      grafik: dxomark / samsung
    Share if you care.