Drei Verletzte bei Angriff mit Auto in Israel

4. März 2018, 16:44
4 Postings

Behörden sprechen von einem "Terroranschlag"

Jerusalem – Im Norden Israels hat ein arabischer Israeli am Sonntag einen Polizisten und zwei Soldaten mit seinem Auto gerammt, bevor er angeschossen und verletzt wurde. Die Polizei erklärte, es habe sich um einen "Terroranschlag" gehandelt. Der Polizist und die beiden Soldaten wurden demnach leicht verletzt.

Ein im Internet veröffentlichtes Video zeigt, wie einer von ihnen durch den Aufprall durch die Luft geschleudert wurde. Aufgrund einer Nachrichtensperre gab es keine weiteren Informationen zum Zustand oder der Identität des Angreifers. Der Vorfall ereignete sich in der Mittelmeerstadt Akko, die von arabischen und jüdischen Israelis bewohnt ist. Palästinenser und arabische Israelis haben in der Vergangenheit wiederholt Autos für Anschläge genutzt. (APA, 4.3.2018)

Share if you care.