Seattle: 10.000 Dauerkarten-Anträge in zwölf Minuten

2. März 2018, 15:28
21 Postings

In der Boomtown am Pazifik soll ab 2020/21 ein NHL-Team antreten

Seattle – Die Bewerbung der Investorengruppe um Hollywood-Produzent Jerry Bruckheimer für einen Platz einer neuen Franchise in der NHL erhält bei den Eishockey-Fans in Seattle enormen Zuspruch. In nur zwölf Minuten waren die ersten 10.000 Reservierungen für Dauerkarten weg, insgesamt wurden über 25.000 Anträge angenommen.

"Wir sind fassungslos. Die Fans haben gesprochen", sagte Tim Leiweke, Geschäftsführer der Investorengruppe (Oak View Group). Seattle hatte sich Mitte Februar offiziell um einen NHL-Platz beworben und entsprechende Papiere eingereicht. Am Standort wird frühestens zur Saison 2020/21 ein 32. Team spielen.

Für die Bewerbung allein waren zehn Millionen Dollar fällig, die Lizenzgebühr beträgt weitere 650 Millionen (rund 530 Millionen Euro). Zur aktuellen Saison waren die Vegas Golden Knights als 31. Franchise in die NHL aufgenommen worden. (sid, red, 2.3. 2018)

Share if you care.