Eurogruppen-Chef: Griechenland erhält weitere Milliardenhilfen

2. März 2018, 14:32
2 Postings

In der zweiten März-Hälfte dürfte es grünes Licht für die Gelder geben

Brüssel/Athen – Griechenland winkt in den nächsten Wochen die Auszahlung weiterer 5,7 Milliarden Euro an Hilfskrediten. Das Land habe alle Kriterien seiner Geldgeber erfüllt, teilte Eurogruppen-Chef Mario Centeno am Freitag mit. Der Euro-Rettungsschirm werde die Freigabe der neuen Darlehen genehmigen, sobald die parlamentarischen Verfahren in den Mitgliedsländern abgeschlossen seien.

Grünes Licht für die Gelder dürfte es demnach in der zweiten März-Hälfte geben.

Der hoch verschuldete Ägäis-Staat ist auf die Hilfe internationaler Geldgeber angewiesen. Er hat seit 2010 im Rahmen von drei Rettungsprogrammen von seinen europäischen Partnern und dem Internationalen Währungsfonds (IWF) bis jetzt Hilfskredite von zusammen über 250 Mrd. Euro erhalten. Das dritte Rettungsprogramm läuft diesen August aus. Die Regierung in Athen will sich danach wieder Geld an den Kapitalmärkten leihen. (APA, Reuters, 2.3.2018)

Share if you care.