Ein Jahr Nintendo Switch: Konsolenrevolution oder nur was für Kinder?

    User-Diskussion5. März 2018, 06:13
    284 Postings

    Am 3. März 2017 hat Nintendo seine Hybridkonsole veröffentlicht. Was ist Ihr Resümee nach einem Jahr Switch?

    Mal ehrlich: Als Nintendo seine neue Hybridkonsole im Oktober 2016 in einem Trailer vorgestellt hat, dachte wohl kaum jemand an eine Gamingrevolution, geschweige denn, dass Nintendo mit seinem bizarren Konzept aus Heim- und Handheldkonsole an alte Erfolge anschließen kann. Die Zeiten von Wii und Bewegungssteuerung waren lange vorbei, und der Schock der Totgeburt Wii U steckte dem Konzern – und auch den Fans – noch zu sehr in den Knochen. Und dann wagt es Nintendo erneut, etwas völlig Neues und irgendwie Absurdes zu machen? Bitte nicht! Schuster Nintendo, bleib bei deinen Leisten, mach doch eine normale Konsole, und produzier einfach neue Mario- und Zelda-Games, haben sich viele sicherlich gedacht.

    Erfolgsrezept?

    Doch Nintendo – man mag folgendes Bild vielleicht für etwas theatralisch erachten – erfuhr mit der Switch eine Wiedergeburt sondergleichen, wie ein Phönix aus der Asche erhob sich der Nostalgie-Hersteller wieder in die Höhe der Gamingbranche. Die Switch, die am 3. März 2017 weltweit veröffentlicht worden war, verkaufte sich innerhalb eines Jahres mehr als 14 Millionen Mal und ist die schnellstverkaufte Konsole aller Zeiten in Japan und den USA. Was unterschied den Switch-Start von dem der Wii U? Ist es das neue Konzept, in dem man darauf setzt, grafisch leistungsstarke Games auch unterwegs spielen zu können?

    Starke Games

    Zum einen ist der Erfolg dem großen Zugpferd "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" geschuldet. "Zelda", seit jeher Garant für grandiose Games, wurde gemeinsam mit dem Start der Switch veröffentlicht. Und "Breath of the Wild" ist nicht ganz zufällig eines der besten Spiele aller Zeiten – laut Kritiken und Spielern. Der GameStandard nannte das Spiel sogar "Wiedergeburt einer Legende". "Zelda" als Pflichtkauf machte auch die Switch zu einem solchen.

    Der spielerische Highlight-Output Nintendos im Laufe des Jahres war ungebrochen: Fan-Favorites wie "Splatoon" erhielten eine Fortsetzung, "Mario Kart 8" wurde als Deluxe-Version neu aufgelegt, und Ende Oktober veröffentlichte Nintendo "Super Mario Odyssey", so nebenbei eines der besten Mario-Spiele überhaupt. Doch nicht nur die First-Party-Games zementierten den Erfolg der Switch: Auch der nun bessere Support von Third-Party- und Indie-Game-Entwicklern verhalf der Konsole zu ihrem anhaltenden Erfolg.

    Wieso ist Nintendo Switch so erfolgreich?

    Warum haben Sie sich die Konsole zugelegt? Sind Sie zufrieden mit der Switch oder schwer enttäuscht? Spielen Sie regelmäßig auf der Konsole? Welche Games wünschen Sie sich in der Zukunft für die Switch? (rec, 5.3.2018)

    • Seit einem Jahr ist die Nintendo Switch auf dem Markt – was sind Ihre Erfahrungen?
      foto: zsolt wilhelm/der standard

      Seit einem Jahr ist die Nintendo Switch auf dem Markt – was sind Ihre Erfahrungen?

    • wirspielen

      Wir spielen "Zelda: Breath of the Wild".

    • wirspielen

      Was sagen Zsolt und Martin zu "Super Mario Odyssey"?

    Share if you care.