Apple plant eigene Kliniken für Mitarbeiter

    2. März 2018, 10:53
    16 Postings

    Der Konzern könnte dort auch neue Produkte und Apps testen, heißt es in Medienberichten

    Apple will zwei Gesundheitszentren eröffnen. Der IT-Konzern sucht momentan nach Ärzten und Pflegepersonal, etwa nach Gefäßspezialisten für Blutabnahmen. Die Kliniken sollen nur Apple-Mitarbeitern und deren Familienangehörigen offenstehen, sie sollen in Kalifornien eingerichtet werden.

    Test für neue Produkte

    Der iPhone-Hersteller dürfte dort neue Apps und Wearables testen. Außerdem sollen Krankheiten bei Mitarbeitern vorgebeugt werden, heißt es laut Medienberichten. Gesundheitsprodukte gelten als wichtiger Wachstumsmarkt im Hard- und Softwarebereich. Apple selbst ist gerade zum Weltmarktführer bei Wearables aufgestiegen. (red, 2.3.2018)

    • Apple baut eigene Kliniken für Mitarbeiter
      foto: apa/afp/sull

      Apple baut eigene Kliniken für Mitarbeiter

    Share if you care.