Apple erstmals Marktführer bei Wearables

    2. März 2018, 10:02
    15 Postings

    Der Apple-Watch-Hersteller überholt Xiaomi und Fitbit, gesamte Produktsparte wächst stark

    Apple hat sich erstmals den Spitzenplatz im Bereich der Wearables gesichert. Das Unternehmen konnte im vierten Quartal 2017 einen Marktanteil von 21 Prozent erreichen. Damit liegt Apple klar vor Fitbit (14,2 Prozent) und Xiaomi (13 Prozent). Verantwortlich dafür ist die Apple Watch 3, die erstmals LTE-fähig ist. Vor einem Jahr rangierte Apple noch auf Platz Drei der Wearables-Hersteller.

    Großes Wachstum

    Der iPhone-Konzern sieht die Gerätesparte als wichtiges Zukunftsfeld. Apple-CEO Tim Cook gab kürzlich an, noch mehr in Wearables investieren zu wollen. Nach dem iPhone stellten Apple Watch und Co die am zweitstärksten wachsende Produktkategorie dar, so Cook. Aber auch die Konkurrenz kann zufrieden sein, da die Branche insgesamt um 7,7 Prozent gewachsen ist.

    Konkurrenz in China stark

    Diese Zahlen stammen von den Analysten von IDC. Sie weisen jedoch darauf hin, dass Xiaomi und Huawei mittlerweile nur mehr in China stark wachsen. Fitbit verlor zwar Marktanteile, soll laut IDC jedoch einen Grundstein für künftiges Wachstum im Gesundheitsbereich gelegt haben. (red, 2.3.2018)

    • Bild nicht mehr verfügbar

      Die Apple Watch sorgt für gute Stimmung beim iPhone-Hersteller

    Share if you care.