Fusion in der US-Halbleiterbranche – Microchip kauft Microsemi

    2. März 2018, 08:03
    posten

    Welle der Zusammenschlüsse setzt sich fort

    In der Halbleiterbranche bahnt sich ein milliardenschwerer Zusammenschluss an. Microchip Technology will nach eigenen Angaben vom Donnerstag den Konkurrenten Microsemi für rund 8,35 Milliarden Dollar (6,84 Milliarden Euro) übernehmen. Pro Microsemi-Aktie will Microchip 68,78 Dollar zahlen. Damit liegt as Offert sieben Prozent über dem Schlusskurs vom Donnerstag.

    Firmen ergänzen sich

    Der Deal soll im zweiten Quartal über die Bühne gebracht werden, hieß es. Microchip stellt Chips her, die in Autos und Computer zum Einsatz kommen. Microsemi hat sich auf besonders robuste Chips spezialisiert, die auch in rauer Umgebung durchhalten – etwa in Flugzeugen und Rüstungsgütern.

    Konsolidierung

    Damit setzt sich die Konsolidierung in der Chipbranche fort. Der US-Chipkonzern Broadcom will den Rivalen Qualcomm übernehmen. Eine Einigung zwischen Qualcomm und Broadcom würde zum größten Technologie-Deal aller Zeiten führen. Broadcom bietet momentan 117 Milliarden Dollar. Derzeit wird der geplante Megal-Deal in den USA politisch geprüft.

    Share if you care.