Hangouts Chat: Google fordert Slack heraus

    1. März 2018, 10:19
    8 Postings

    Zielt ganz auf Unternehmen ab – Fixer Bestandteil der G Suite – Globaler Start nach langer Testphase

    Fast ein Jahr ist es her, da hat Google ein ambitioniertes neues Projekt der Öffentlichkeit vorgestellt: Hangouts Chat soll als zentrale Kommunikationsplattform für Unternehmen zur Verfügung stehen, und so nicht zuletzt Slack oder auch Microsofts Teams Konkurrenz machen, versprach man damals. Nun löst man dieses Versprechen nach einer ziemlich ausführlichen, internen Beta-Phase ein.

    Stapellauf

    Ab sofort steht Hangouts Chat für sämtliche Unternehmenskunden von Google zur Verfügung – und zwar ganz Google-untypisch weltweit. Wer ein G-Suite-Abonnement hat, kann also künftig auch Hangouts Chat für die Firmenkommunikation verwenden. In einem Blogposting verweist das Unternehmen auf die zahlreichen Möglichkeiten seiner neuen Software.

    Als Gruppen-Messenger ausgelegt, gibt es hier natürlich all die Basics, die auch die Konkurrenz zu bieten hat, also von projektorientierten Chat-Gruppen bis zu privaten Nachrichten und der Möglichkeit Diskussionen in Threads zu führen. Zudem arbeitet das Ganze mit all den anderen Tools der G Suite zusammen, es können also Dokumente aus Drive, Docs und Co. eingebunden oder ein Videochat mit .

    Hilfestellung

    All das soll direkt durch künstliche Intelligenz unterstützt werden, die sich etwa um das Buchen von Meetings kümmert, und auch gleich einen freien Konferenzraum findet. Zu diesem Zweck wurden diverse Bots in Hangouts Chat integriert, zudem können Firmen aber auch ihre eigenen Integrationen vornehmen. So hat man etwa im Vorfeld bereits mit diversen Unternehmen wie Salesforce oder Trelle zusammengearbeitet, die eigene Bots anbieten. Zu den weiteren Funktionen gehört eine Archivierungsdienst namens Vault.

    Dowload

    Hangouts Chat ist zum Start in 28 Sprachen verfügbar, es gibt eigene Apps für Android und iOS sowie Clients für Mac und Windows – unter Linux und anderen Betriebssystemen kann ein Web-Client genutzt werden. Mit dem ursprünglichen, für Consumer entwickelten Messenger Hangouts, hat das Ganze übrigens recht wenig zu tun. Allerdings ist es möglich zwischen Hangouts und Hangouts Chat direkte Nachrichten zu verschicken. (apo, 1.3.2018)

    • Hangouts Chat: Ein Gruppen-Messenger für Unternehmen.
      foto: google

      Hangouts Chat: Ein Gruppen-Messenger für Unternehmen.

    Share if you care.