Veranstaltungen: Bootsmesse, Kulinarikfestival, Vintage-Mode

Ansichtssache1. März 2018, 16:29
1 Posting

Tipps für die kommenden Tage

foto: messe tulln / friedrich jansenberger

Bootsmesse

Wer sich bei den eisigen Temperaturen ein bisschen Gusto auf den Sommer machen möchte, kann sich auf der Boot Tulln schon jetzt nach einem neuen Wassergefährt umsehen. Von der Motorjacht bis zum Schlauchboot finden Boots-Begeisterte vier Tage lang alles rund um das Thema. 380 Aussteller präsentieren nicht nur Boote, sondern auch Zubehör für Taucher, Surfer oder Paddler. Neben den Ausstellern verkaufen auch Privatanbieter ihre gebrauchten Boote.

Boot Tulln
1.-4. März
Messegelände, 3430 Tulln

1
foto: blaue gans / ingo pertramer

Kulinarikfestival

Bereits zum 10. Mal findet das Salzburger Kulinarik-Festival "Eat & Meat" statt. Neben Vorträgen und Workshops gibt es einen Monat lang an unzähligen Adressen in Salzburg die Möglichkeit, Produkte zu verkosten und spezielle Menüs zu essen. Täglich um 19 Uhr bekommt man beispielsweise im Restaurant Blaue Gans ein fünfgängiges Klassik-Menü. Das Gasthaus Hinterbrühl bietet ein Menü unter dem Motto "Curry trifft altes Wirthsaus" an. Heuer steht unter anderem die Zitrone im Mittelpunkt des Festivals.

Kulinarikfestival Eat & Meat
1.-31. März
Salzburg

2
foto: feschmarkt

Fesche Tauschbörse

Auch wenn es momentan noch recht winterliche Temperaturen gibt, der Frühling wird – irgendwann – doch kommen. Zeit also zum Ausmisten und tauschen. In der Kunstankstelle Ottakring kann dieses Wochenende bei der "feschen Kleidertauschbörse" mitgemacht werden. Neben Kleidung können auch Spiele, Bücher, Schallplatten, CDs und Pflanzen getauscht werden, auch Herren- und Kindersachen sind erwünscht.

Teilnahmegebühr 5,- Euro

Sa. 3. & So. 4. März, 10-19:00 Uhr

1160, Kunsttankstelle Ottakring, Grundsteingasse 45

Nähere Infos und Teilnahmebedingungen auf der Feschmarkt-Webseite

3
foto: vinokilo

VinoKilo in der Creau

Und noch eine weitere Gelegenheit gibt es am Wochenende, um die Garderobe aufzufrischen: Bei VinoKilo in der Creau kann man Vintagemode zum Kilopreis von 25,- Euro erwerben.

Die Kleidung stammt aus Containern, wurde aufbereitet und soll nun weitere Träger finden, statt in der Müllverbrennung zu landen.

Streetfood von Sazon und Musik von DJ Jon Gravy begleiten die Veranstaltung.

VinoKilo

Sa. 3. & So. 4. März, 10-18:00 Uhr

Eintritt: 2,50 Euro

Creau, U2 Stadion, 1020 Wien

(red, 1.3.2018)

4
Share if you care.