UN richten für Mitarbeiter Hotline zu sexueller Belästigung ein

    26. Februar 2018, 20:35
    2 Postings

    Aufsichtsabteilung befasst sich mit den Untersuchungen der Vorwürfe

    New York – Die Vereinten Nationen haben für ihre Mitarbeiter eine Beschwerde-Hotline in Fällen von sexueller Belästigung eingerichtet. Die Hotline werde ab Dienstag 24 Stunden am Tag besetzt sein, sagte UN-Sprecher Stephane Dujarric am Montag in New York vor Journalisten. Betroffene könnten speziell geschulten Menschen vertraulich von ihren Erfahrungen berichten.

    Eine Aufsichtsabteilung werde sich dann mit den Untersuchungen der Vorwürfe befassen. Zuvor hatten zahlreiche UN-Mitarbeiter in mehreren Ländern anonym über sexuelle Belästigungen, Übergriffe und Vergewaltigungen berichtet. (APA, 26.2.2018)

    Share if you care.