Samsungs smarter Lautsprecher Bixby soll noch 2018 kommen

    26. Februar 2018, 16:58
    1 Posting

    Das Gerät soll sich eher an den High-End-Bereich orientieren – Für Bixby Voice gibt es noch immer keine deutschsprachige Ausgabe

    Samsung möchte auch auf dem Markt für smarte Lautsprecher mitmischen. Schon in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 soll ein neuer Bixby Smart Speaker des Unternehmens auf den Markt kommen. Das hat D..J. Koh, Chef der Handy-Sparte bei Samsung, im Rahmen der Mobile World Congress gegenüber Wall Street Journal bestätigt, wie unter anderem The Verge berichtet. Ersten Gerüchten zufolge hätte das Gerät bereits Anfang 2018 veröffentlicht werden sollen, offensichtlich wurde der Release aber zurückgedrängt.

    High-End

    Laut Koh soll sich der Lautsprecher eher an den High-End-Bereich orientieren. Gegenüber Wall Street Journal sagte Koh: "Wenn ich das erste Modell vorstelle, möchte ich nicht den Eindruck vermitteln, dass Samsung ein weiteres leistbares Massenmodell veröffentlicht. Ich möchte mich auf mehr Premium konzentrieren."

    Somit wird Apples Homepod wohl die größte Konkurrenz darstellen, weniger aber Googles Home Mini oder Amazons Echo Dot. Sollten die ersten Gerüchte zum Lautsprecher stimmen, wird er 200 US-Dollar kosten.

    Noch immer kein Deutsch

    Es ist auch anzunehmen, dass der Lautsprecher sich mit anderen Smart-Home-Lösungen des Unternehmens verknüpfen wird. Ob der Release im deutschsprachigen Raum auch noch dieses Jahr geplant ist, ist infrage zu stellen. Bixby Voice, welches bei Samsung-Smartphones integriert ist, hat bis heute noch immer keine deutsche Sprachausgabe. (red, 26.2.2018)

    • Bixby Voice kann noch kein Deutsch.
      foto: webstandard/muz

      Bixby Voice kann noch kein Deutsch.

    Share if you care.