Eistänzer Virtue/Scott beeindrucken mit Weltrekord-Leistung

    Video19. Februar 2018, 08:38
    17 Postings

    Kanadier gehen am Dienstag als Führende in Kür

    Pyeongchang – Die Team-Olympiasieger Tessa Virtue/Scott Moir haben bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang die Führung im Eistanz übernommen. Die Kanadier stellten am Montag im Kurztanz mit 83,67 Punkten eine Rekordmarke auf. Zweite sind ihre französischen Trainingspartner Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron (81,93) vor dem US-Duo Madison Hubbell/Zachary Donohue (77,75).

    Die Kür der Top 20 ist für Dienstag (2.00 Uhr MEZ) angesetzt. (APA, 19.2.2018)

    • Artikelbild
      foto: apa/afp/mladen antonov
    Share if you care.