derStandard.at

Darstellung: Relevanz Chrononologie
derStandard.at

Gewerbeimmobilien

Schleichender Niedergang: Leerstand in Zentren wird Thema

Trend zu "Good – Better – Best" bringt B- und C-Lagen in die Bredouille

Foto: APA/EPA/Jens Kalaene

Wer nicht regelmäßig investiert, wird irgendwann im Wettbewerb um die Kundschaft den Kürzeren ziehen. In der österreichischen Shoppingcenterbranche weiß man das, weshalb in vielen Centern alle fünf bis zehn Jahre eine größere Modernisierung, ein Umbau oder eine Erweiterung durchgeführt wird. Wo das nicht passiert, kommt es zu einem oft schleichenden, aber stetigen Niedergang; Beispiele dafür finden sich auf den nächsten Seiten. Doch auch für Topzentren kann der anhaltende Trend zu dem, was Retail-Profis "Good – Better – Best" nennen – der Fokus der Einzelhändler auf die besten Lagen in den besten Centern -, zunehmend zum Problem werden. In B- und C-Lagen ist dies dann natürlich ungleich drängender.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo

Umgesetzt gemäß der SAFE-DATA-Initiative der österreichischen Medienunternehmen für mehr Sicherheit von Nutzerdaten.