Galaxy S8: Samsung stoppt Android-8-Update

    15. Februar 2018, 11:02
    20 Postings

    Offenbar Probleme mit aktueller Version – Neue Aktualisierung soll folgen

    Rund sechs Monate nach der Freigabe von Android 8.0 hat Samsung vor kurzem damit begonnen, die aktuellste Softwaregeneration von Googles Betriebssystem an sein aktuelles Smartphone-Flaggschiff auszuliefern. Zumindest kurzfristig – nun zieht man nämlich die Notbremse.

    Entfernung

    Samsung hat das Update auf Android 8 "Oreo" für das Galaxy S8 / S8+ gestoppt, berichtet SamMobile. Die entsprechenden Dateien wurden von Samsungs Download-Servern zurückgezogen. Auf Nachfrage betont Samsung, dass die neue Version bei einzelnen Usern zur spontanen Reboots geführt habe, und man die aktuelle Update-Welle deswegen gestoppt habe.

    Abwarten

    Zudem beteuert Samsung, dass man derzeit an einem fehlerbereinigten Update arbeitet. Einen genauen Zeitrahmen für dessen Veröffentlichung gibt man dabei aber nicht bekannt. Aber auch sonst werden sich S8-Nutzer wohl noch etwas gedulden müssen, Samsung ist bekannt dafür große Updates nur sehr langsam an sämtliche User weltweit auszuliefern, zum Teil bremsen hier auch die Mobilfunkanbieter. (red, 15.2.2018)

    • Das Galaxy S8: Derzeit kein Update verfügbar.
      foto: andreas proschofsky / der standard

      Das Galaxy S8: Derzeit kein Update verfügbar.

    Share if you care.