derStandard.at

Darstellung: Relevanz Chrononologie
derStandard.at

Netzpolitik

Jüdischer Weltkongress: Antisemitismus im Internet stark gestiegen

Millionen Kommentare in rund 20 Sprachen analysiert

Foto: APA/AFP/JACK GUEZ

Antisemitismus im Internet hat laut einer Studie des Jüdischen Weltkongresses (WJC) stark zugenommen. Kommentare mit anti-jüdischen Symbolen hätten über drei untersuchte Wochen im Jänner um rund 30 Prozent zugenommen im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jänner 2016, teilte der WJC am Mittwoch in New York mit.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo

Umgesetzt gemäß der SAFE-DATA-Initiative der österreichischen Medienunternehmen für mehr Sicherheit von Nutzerdaten.