Google testet "Smart Reply" für andere Messenger

    14. Februar 2018, 13:55
    8 Postings

    Schlägt automatisch passende Antworten für eingehende Nachrichten ein – Klappt unter anderem mit WhatsApp und Facebook Messenger

    Google will eine der nützlichsten Funktion seiner eigenen Kommunikations-Apps künftig auch anderen Messengern zur Verfügung stellen: Das von Gmail und Allo bekannte "Smart Reply", soll also fortan auch bei der Kommunikation via WhatsApp und Co. zur Verfügung stehen, berichtet XDA Developers.

    Reply

    Zu diesem Zweck hat Googles interne Experimentierabteilung "Area 120" eine App mit dem schlichten Namen "Reply" entwickelt. Diese hängt sich im Benachrichtigungssystem von Android ein, und bietet dort mithilfe von künstlicher Intelligenz generierte Antwortvorschläge auf eingehenden Nachrichten an. Die Nutzer müssen dann nur mehr auswählen, welche der Varianten sie abschicken wollen – so denn überhaupt eine passende dabei ist.

    Die Art der Integration führt auch dazu, dass das Ganze mit praktisch allen gängigen Messengern funktionieren sollte: Google selbst nennt hier neben den eigenen Hangouts und Allo unter anderem auch Skype, WhatsApp und den Facebook Messenger.

    Testlauf

    Derzeit ist das Ganze allerdings noch nicht öffentlich verfügbar, das Unternehmen sucht derzeit noch nach Beta-Testern. Es ist übrigens nicht Googles einziger Versuch Smart Reply breiter anzubieten, so war vor kurzem durchgesickert, dass künftig auch die Google-Tastatur Gboard ein ähnliches Feature erhalten könnte. (apo, 14.2.2018)

    • Smarte Antworten für alle Messenger.
      grafik: google

      Smarte Antworten für alle Messenger.

    Share if you care.