THQ Nordic kauft Koch Media um 121 Millionen Euro

    14. Februar 2018, 13:39
    6 Postings

    Damit werden Titel wie "Saints Row", "Dead Island" und "Metro" wieder ins eigene Haus geholt

    THQ Nordic hat Koch Media um 121 Millionen Euro übernommen. Der Deal soll noch im Februar über die Bühne gehen. Mit der Übernahme des deutschen Publishers holt sich das schwedische Unternehmen einige bekannte Titel ins eigene Haus – darunter "Saints Row", "Dead Island", "Kingdom Come: Deliverance" und "Metro. THQ Nordic kann somit die eigene Belegschaft von 462 auf 1643 Mitarbeiter und auch die Zahl der Entwicklerstudios von 25 auf 36 erhöhen. (red, 14.02.2018)

    • "Saints Row" gehört nun wieder zu THQ.
      foto: deep silver

      "Saints Row" gehört nun wieder zu THQ.

    Share if you care.