8,081 Sekunden Bestzeit: Österreicher bei Zauberwürfel-WM dabei

    14. Februar 2018, 12:11
    16 Postings

    Konnte sich bei der ersten Qualifikation in Wien durchsetzen – vier Teilnehmer brachte Veranstaltung hervor

    30 Teilnehmer waren bei der ersten Qualifikation in Wien für die Zauberwürfel-WM in Boston dabei. Veranstaltet wird diese vom heimischen Energydrinkhersteller Red Bull im Zuge der Veranstaltung "Mind Gamers". Beim Qualifying konnte sich der 16-jährige Österreicher Florian Truckenthaler gegen den Polen Karol Zakrewski durchsetzen. Truckenthalers Tagesbestzeit betrug 8,081 Sekunden.

    gives you wings
    Video zum Event.

    Beste Frau und neuer Spielmodus

    Beste Frau des Events war die tschechische Speedcuberin Kristýna Vaštová, die ebenso nach Boston fahren darf. Ihre Tagesbestzeit: 12,930 Sekunden. Den zweiten Platz konnte sich die Österreicherin Judith Laister holen. Bei einem neuen Spielmodus, bei dem es darum geht den Zauberwürfel nach einem bestimmten Muster zu lösen, setzte sich der deutsche Ricky Meiler durch.

    stevecuber1
    Der aktuelle Rekord beim Lösen von Zauberwürfeln.

    Weltrekordzeit von 4,59 Sekunden

    Meiler, Vaštová, Truckenthaler und auch Kowalczyk fahren nun zu der WM in Boston. Letztgenannter Speedcuber konnte sich in der Kategorie "Fastest Hand" gegen den Österreicher Kalmar durchsetzen. Der Weltrekordhalter ist übrigens der Südkoreaner SeungBeom Cho, der im vergangenen Jahr eine Bestzeit von 4,59 Sekunden schaffte. (red, 14.02.2018)

    • Der 16-jährige Österreicher Florian Truckenthaler konnte bei der ersten Qualifikation für die Zauberwürfel-WM in Boston als Sieger hervorgehen.
      foto: red bull/markus berger

      Der 16-jährige Österreicher Florian Truckenthaler konnte bei der ersten Qualifikation für die Zauberwürfel-WM in Boston als Sieger hervorgehen.

    • Die glücklichen Gewinner.
      foto: red bull/markus berger

      Die glücklichen Gewinner.

    Share if you care.