"Sons of Anarchy": Erfinder verspricht Prequel und Sequel

    13. Februar 2018, 14:52
    14 Postings

    Zusätzlich zum Ableger "Mayans MC". Achtung: Spoiler!

    Los Angeles – Einen Starttermin von "Mayans MC", dem von vielen Fans sehnsüchtig erwarteten Ableger von "Sons of Anarchy" gibt es noch immer nicht, dafür verspricht Serien-Erfinder Kurt Sutter schon zwei weitere Serienprojekte im Rahmen der Reihe um die Motorrad-Brüder.

    themortalpottergames

    Im Interview auf Tom Arnolds Podcast "100% Honest" spricht Sutter von vier Kapiteln der "Sons"-Story, berichtet ladbible.com: "Sons of Anarchy" sei demnach das erste, der Nachfolger "Mayans MC" setzt Kutter nach dem Serientod von Jax Teller an. Kapitel drei könnte die Geschichte von Jax' Vater erzählen und was nach dessen Rückkehr aus Vietnam passiert sei und wie er den Motorrad-Club gründete. Die Geschichte von Jax' Söhnen könne im Mittelpunkt einer vierten Staffel stehen, verrät Kutter: "Das wäre für mich das Traumquartett."

    Die Serie "Sons of Anarchy" um eine Motorradgang lief von 2008 bis 2014 in sieben Staffeln auf FX. (red, 13.2.2018)

    Share if you care.