Playstation Network: In Bälde lässt sich wohl endlich der Username ändern

    13. Februar 2018, 11:58
    14 Postings

    Umfrage und Aussage von Playstation-Boss deuten auf Funktion hin

    Seinen anfangs erstellten Usernamen beim Playstation Network nachträglich zu ändern war bislang nicht möglich. Dies könnte sich nun allerdings ändern, wie eine Umfrage von Sony aufzeigt. In dieser schreibt der Hersteller, dass der Konzern "Möglichkeiten erforsche, nachträglich seinen PSN-Namen zu ändern". Dies soll mehrere Male kostenlos möglich sein, allerdings nur einmal alle sechs Monate.

    foto: screenshot/pushsquare
    Diese Umfrage macht gerade ihre Runde.

    Ergebnis wird evaluiert

    Bei Microsoft ist es übrigens einmal kostenlos möglich seinen Xbox Live Gamertag zu ändern. Danach verlangt der Konzern allerdings Geld. Bindend ist das Ergebnis der Umfrage von Sony übrigens auch nicht, da das Unternehmen selbst sagt, dass sie nicht sicher sind "ob dieses Feature integriert wird oder nicht". Die Ergebnisse sollen aber auf jeden Fall berücksichtigt werden.

    Eine lange Geschichte

    2014 erklärte Playstation-Boss Shawn Layden, dass die Funktion bislang außen vor gelassen wurde, um Trolling zu verhindern. 2015 sagte dann Sony-Präsident Shūhei Yoshida, dass die Techniker des Unternehmens derzeit eruieren, ob das Feature technisch möglich ist. Im vergangenen Dezember sagte Layden dann, dass er für die Zukunft hoffe, keine weiteren Fragen mehr zu dem Thema beantworten zu müssen – womöglich steht die Änderung also vor der Türe. (red, 13.02.2018)

    • In Bälde wird es wohl möglich sein, seinen PSN-Namen abzuändern. Dies war bisher nicht möglich und von vielen Usern ein Wunsch.
      foto: kim kyung-hoon / reuters

      In Bälde wird es wohl möglich sein, seinen PSN-Namen abzuändern. Dies war bisher nicht möglich und von vielen Usern ein Wunsch.

    Share if you care.