TV- und Radiotipps für Dienstag, 13. Februar

13. Februar 2018, 06:00
2 Postings

Stadt der Engel, Re: Umzug ins Mikrohaus, Die Dopingspirale, Der Bürgerkrieg in Nordamerika, Die Augen des Engels, Jussi Adler-Olsen: Schändung, Die Zeit mit Euch, Jussi Adler-Olsen: Schändung

18.30 MAGAZIN

Konkret: Schaden durch Autowaschanlage Ein Oberösterreicher ließ seinen Wagen in einer automatischen Waschanlage einer Tankstelle reinigen. Danach wollte er mit dem Pkw hinausfahren, allerdings schloss sich dabei plötzlich das Tor und beschädigte das Dach des erst wenige Monate alten Fahrzeugs. Die Versicherung der Waschanlage lehnte die Bezahlung des Schadens ab. Bis 18.51, ORF 2

19.40 REPORTAGE

Re: Umzug ins Mikrohaus – Antworten auf Europas Wohnungskrise Immer mehr Europäer zieht es in die Städte, auch weil es dort mehr Jobs gibt. In Ballungsgebieten wird aber der Wohnraum knapp, die Mieten explodieren. Die Reportage begleitet Menschen, die nach Lösungen suchen – wie Alice Beaulat und Jonas Quack. Ihre Antwort: weniger Raum. Sie kaufen sich ein Tiny-Haus mit 20 Quadratmetern Wohnfläche. Bis 20.15, Arte

20.15 DOKUMENTATION

Die Dopingspirale Dass im Spitzen- wie im Breitensport gedopt wird, ist kein Geheimnis. Doch was sich hinter den Kulissen der Dopingindustrie genau abspielt, bleibt oft verborgen. Die Doku von Xavier Deleu gewährt Einblicke in das Kräfteverhältnis zwischen den Anti-Doping-Agenturen und der Welt des Sports.

Bis 21.45, Arte

20.15 GESCHICHTE

Der Bürgerkrieg in Nordamerika Die Doku zeigt in drei Teilen die Geschichte des Bürgerkriegs in Nordamerika. Zuerst geht es um die Gründe für den Sezessionskrieg, Teil zwei führt in die Südstaaten und zeigt deren Perspektiven. Zum Schluss stehen die Sklaven und ihre Situation im Mittelpunkt. Bis 22.30, ZDF Info

20.15 DRAMA

Die Augen des Engels (The Face of an Angel, GB/USA/I/E 2014, Michael Winterbottom) Die Studentin Meredith Kercher wurde 2007 in Perugia ermordet. Als Hauptverdächtige gilt die Wohnungskollegin des Opfers Amanda Knox. Der Fall sorgte weltweit für Aufsehen. Der junge Regisseur Thomas Lang (Daniel Brühl) will einen Film über den Mordfall drehen und trifft sich dafür mit der US-Reporterin Simone (Kate Beckinsale), die ein Buch über den Prozess verfasst hat. Er fängt mit ihr ein Gspusi an. Bis 22.15, ATV 2

concorde movie lounge

20.15 HIMMLISCH

Stadt der Engel (City of Angels, USA 1998, Brad Silberling) Hunderte Engel sind unsichtbar in Los Angeles unterwegs. Sie sollen Sterbende ins Jenseits begleiten. Seth ist einer von ihnen. Er soll einen Toten im Krankenhaus abholen. Dabei lernt er die junge Chirurgin Maggie kennen und verliebt sich in sie. Seth nimmt die Gestalt eines Menschen an und zeigt sich Maggie. Der Engel und die hübsche Ärztin werden zum Paar, freilich nicht ohne Probleme. Mit Meg Ryan und Nicolas Cage. Bis 22.15, Servus TV

warner bros

20.15 LEI-LEI

Villacher Fasching Einmal im Jahr rufen die Villacher laut Lei-Lei und bitten unter anderem Hannes Höbinger und Heike Schaflechner mit "Haarspaltereien", Sonja Juchart und Franz Kleinbichler mit "Ehe al dente", den "Elektriker" Aleksander Unterweger, Bettina Schützelhofer und Roland Schurian mit "(V)erzogen" oder den "Noste" Manfred Obernosterer auf die Bühne des Villacher Kongresszentrums. Kann man lustig finden, muss man aber nicht. Den ORF wird es freuen, sorgt die Sendung doch meist für recht gute Quoten. Bis 22.30, ORF 2

22.00 TALK

Willkommen Österreich Stermann & Grissemann unterhalten wieder mit Gags, Gags, Gags. Zu Gast sind diesmal Lehrer und Autor Niki Glattauer und Designerin Marina Hoermanseder. Bis 22.50, ORF 1

23.10 LIEBESWIRREN

Die Zeit mit Euch (D 2014, Stefan Krohmer) Es sollte ein gemütliches Treffen unter drei Paaren werden. Um den angehenden Ruhestand des TV-Journalisten Paul zu feiern, haben sich sechs Freunde zusammengefunden. Aber nach dem Essen ist nichts mehr so, wie es war, Geständnisse und Lebenslügen kommen endlich auf den Tisch. Gut so. Mit Ulrike Kiener, Herbert Knaup, Henry Hübchen, Leslie Malton. Bis 00.40, 3sat

foto: ard/3sat

23.15 KRIMI

Jussi Adler-Olsen: Schändung (Fasandraeberne, DK/D/S 2014, Mikkel Nørgaard) Kommissar Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) und sein Assistent Assad (Fares Fares) stoßen auf einen mysteriösen Doppelmord, der 20 Jahre zuvor geschah und als aufgeklärt galt. Doch daran entstehen bald Zweifel. Mørck und Assad rollen den Fall neu auf. Das gefällt nicht allen, die beiden haben mit allerhand Widerständen zu kämpfen. Verfilmung des Romans des Dänen Jussi Adler-Olson. Düster und bedrückend. Bis 1.05, ZDF neo

23.45 MAGAZIN

Erlesen Gäste bei Heinz Sichrovsky: Sängerin Dagmar Koller, Kabarettist Florian Scheuba, Rabbiner Paul Chaim Eisenberg und Unternehmer und Autor Erwin Javor. Bis 00.40, ORF 3

Radiotipps für Dienstag

11.05 LESUNG

Radiogeschichten: "Schischyphusch oder der Kellner meines Onkels" Von Wolfgang Borchert. Es liest Roland Knie. Bis 11.25, Ö1

13.00 GESPRÄCH

Punkt eins: Der unfolgsame Verfolger Kabarettist Florian Scheuba startet am 20. Februar mit seinem neuen Soloprogramm Folgen Sie mir auffällig im Wiener Stadtsaal. Er ist zu Gast bei Xaver Forthuber. Bis 13.55, Ö1

17.00 GESPRÄCH

Schräge Vögel Die Schauspieler Edith Hamberger und Dominik Unterthiner erzählen von ihrem Beruf und darüber, was hinter den Kulissen im Theater passiert. Bis 18.00, Freirad 105.9 im Raum Innsbruck und www.freirad.at

18.25 REPORTAGE

Journal-Panorama: Die Unvereinigten Staaten von Amerika Donald Trump hat die Spaltung des Landes vertieft und die Gräben zwischen Republikanern und Demokraten, arm und reich, Stadt und Land noch weiter ausgehoben. Thilo Kößler unternahm eine Reise durch Alabama. Bis 18.55, Ö1

19.05 MAGAZIN

Dimensionen: Magie im Makrokosmos – Wo endet die Quantenwelt? Bis vor kurzem waren die physikalischen Effekte der Quantenwelt auf die mikroskopische Welt des Atomaren beschränkt. Nun macht sich eine neue Physikergeneration daran, diese Phänomene auch an Gegenständen nachzuweisen, die viel größer sind. Bis 19.30, Ö1

20.00 MUSIK

Opernabend: Das Apfelfest von Johann Strauß Sohn Eine Aufnahme von 2005 mit Thomas Tischler, Wolfgang Veith, Michael Schober, Veronika Groiss, Elisabeth Wolfbauer sowie mit Gaudeamus Choir Brno. Es spielt das European Johann Strauss Orchestra unter Christian Pollack. Bis 21.40, Radio Klassik Stephansdom (Astrid Ebenführer, 13.2.2018)

Share if you care.