Barcelona schenkt erneut Punkte her

11. Februar 2018, 18:32
24 Postings

Nach einem mauen 0:0 gegen Getafe aber immer noch sieben Punkte vor Atletico

Der FC Barcelona nimmt sich in der spanischen Meisterschaft offenbar eine kleine Schaffenspause. Eine Woche nach dem 1:1 im Derby gegen Espanyol Barcelona blieb der souveräne Tabellenführer am Sonntag auch im Heimspiel gegen Getafe ohne Sieg.

Dabei schossen Lionel Messi und seine Kollegen beim 0:0 nicht einmal ein Tor – das hat es in der Meisterschaft seit April 2017 (0:2 gegen Malaga) und 30 Spielen nicht mehr gegeben. Das letzte Liga-Heimspiel ohne Tor von Barcelona liegt gar über ein Jahr zurück. Am 19. November 2016 holte Malaga im Camp Nou ein 0:0.

Durch die beiden Unentschieden hat Verfolger Atletico Madrid (am Samstag 1:0 in Malaga) den Rückstand in den jüngsten beiden Runden von elf auf sieben Punkte verringert. Real Madrid liegt als Dritter bei einem Spiel weniger immer noch 17 Punkte zurück. (APA, 11.2.2018)

  • Überraschung im Camp Nou: Barcelona hat mal wieder kein Tor erzielt.
    foto: apa/afp/josep lago

    Überraschung im Camp Nou: Barcelona hat mal wieder kein Tor erzielt.

Share if you care.