Apple wird kaputte Homepod-Kabel um 29 Dollar ersetzen

    11. Februar 2018, 15:12
    34 Postings

    Zuvor war der Konzern für hohe Reparaturkosten außerhalb der Garantie kritisiert worden

    Apple wird "in einigen Fällen" das in seinem smarten Lautsprecher verbaute Kabel um 29 Dollar austauschen. Das geht aus einem internen Memo hervor, das bei "9to5Mac" publiziert wurde. Das Kabel könnte etwa beschädigt werden, wenn der Homepod unabsichtlich von einem Regal gestoßen wird.

    Unmut

    Zuvor war Unmut über teure Reparaturkosten für das Gerät aufgekommen. So müssen Besitzer ohne Garantieansprüche achtzig Prozent des Neupreises von 279 Dollar zahlen. Der Schutz des Geräts kostet 39 Dollar für zwei Jahre, bei "unabsichtlicher Beschädigung" muss noch einmal dieselbe Summe als Versicherung geleistet werden. (red, 11.2.2018)

    • Apple wird defekte Homepod-Kabel austauschen.
      foto: apa/afp/berger

      Apple wird defekte Homepod-Kabel austauschen.

    Share if you care.