Gerald Melzer im Viertelfinale von Quito out

10. Februar 2018, 07:44
1 Posting

Zweisatzniederlage gegen Spanier Ramos-Vinolas

Quito – Gerald Melzer ist beim Sandplatz-Tennisturnier in Quito im Viertelfinale ausgeschieden. Der Niederösterreicher verlor am Freitag gegen den als Nummer zwei gesetzten Spanier Albert Ramos-Vinolas mit 2:6,4:6. Ramos, die Nummer 21 der Weltrangliste, gelang im zweiten Satz das entscheidende Break zum 5:4 und servierte danach aus. Er verwertete nach 1:18 Stunden seinen zweiten Matchball. (APA, 10.2.2018)

Share if you care.