Casa Montaña: Ein Ferienhaus, aufgebaut in fünf Stunden

    Ansichtssache24. Februar 2018, 15:00
    42 Postings

    Spanische Architekten haben gemeinsam mit ihren Klienten ein Fertigteilhaus entworfen, das in nur wenigen Stunden fertig war

    foto: mariela apollonio / www.barchitects.eu

    Zum ländlichen Gebiet Asturiens, einer Region im Nordwesten Spaniens, die bekannt ist für ihre raue Küste, die Berge und Architektur aus dem Mittelalter, sollte es passen – das Ferienhaus einer Familie aus England. Außerdem sollte es schnell fertig sein, so lautete die Aufgabe. Herausgekommen ist das Montaña House, geplant vom Architekturbüro Baragaño in Madrid.

    1
    foto: mariela apollonio / www.barchitects.eu

    Vier Monate lang wurde es in einer Fabrik in Madrid gefertigt und danach rund 600 Kilometer über teilweise bergiges Gelände an seinen Bestimmungsort gebracht.

    2
    foto: mariela apollonio / www.barchitects.eu

    Das Fertigteilhaus hat zwei Stockwerke. Unten ist das Wohnzimmer mit Kamin, oben befinden sich zwei Räume, die eine lichtdurchlässige Wand aus Plexiglas trennt. Die Stiege aus Metall ist eines der zentralen Elemente der Behausung, wie die Architekten betonen.

    3
    foto: mariela apollonio / www.barchitects.eu

    Die Fassade ist größtenteils aus Holz, inspiriert von dem Baustil alter Getreidespeicher in der Region.

    4
    foto: mariela apollonio / www.barchitects.eu

    Aufgebaut war das Objekt in fünf Stunden. Lokale Handwerker sorgten dann noch dafür, dass das Häuschen ein traditionelles Schieferdach bekommt. (red, 24.2.2018)

    Link

    barchitects.eu

    Weiterlesen

    Fertighausbranche profitiert von "Faulheit" der Häuslbauer

    Trends bei Fertighäusern: Fertig, los!

    Probe wohnen in der Fertighaussiedlung

    5
    Share if you care.