NCSoft: "Guild Wars"-Studio setzt künftig auf Mobile Games

    9. Februar 2018, 13:12
    6 Postings

    Spiele für Smartphones und Tablets erzielen mittlerweile deutlich mehr Umsatz, als Games für Konsole und PC

    Hierzulande kennt man NCSoft hauptsächlich für das MMORPG "Guild Wars 2", mit "Aion", "Blade & Soul" sowie zwei "Lineage"-Titeln hat die koreanische Schmiede aber auch noch andere Onlinegames am Start, die vor allem in Asien hohe Popularität genießen.

    Längst sind diese aber nicht mehr die Cash Cow der Firma, wie der jüngste Quartalsbericht deutlich zeigt. Aus den Zahlen zieht man nun auch Konsequenzen und will sich künftig vor allem auf Mobile Games konzentrieren.

    Stabile Entwicklung bei klassischen MMORPGs

    Knapp 35 Millionen Dollar spülte "Guild Wars 2" in den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres in die Kassen, ein Plus von fast 75 Prozent zum vorhergehenden Quartal und mehr als eine Verdoppelung des Vorjahresergebnisses – auch dank dem Release des Add-ons "Path of Fire" im Sommer.

    "Lineage" hielt sich mit Einnahmen von 33 Mllionen Dollar über neun Monate stabil, baute aber im Vorjahresvergleich deutlich ab. Der Nachfolger verzeichnet einen leichten Abwärtstrend und lag bei 15 Millionen Dollar. Wechselhaft ist die Entwicklung bei "Aion" (12,7 Millionen Dollar) und "Blade & Sould" (39 Millionen). Insgesamt könnte man wohl von einem zufriedenstellenden Ergebnis sprechen.

    Mobile Games als neue Cash Cow

    Diese Einnahmen verblassen allerdings im Vergleich mit dem mobilen Geschäft, in welches man 2017 massiv investiert hat. 19 Millionen Dollar brachten die Handygames noch im vierten Quartal 2016 ein. 327 Millionen waren es ein Jahr danach, wie im Finanzbericht nachgelesen werden kann. Das dritte Quartal summierte sich gar auf 551 Millionen. Damit erzielt diese Sparte nun mehr Umsatz, als alle klassischen Games gemeinsam.

    Vor allem "Lineage M", die mobile Umsetzung des am PC etablierten MMORPG, erzielt enorme Einnahmen – insbesondere am Heimatmarkt Korea. Der Umsatz dort macht mittlerweile ein Vielfaches von Europa und den USA aus.

    Folgerichtig sind weitere Umsetzungen der eigenen Titel für tragbare Plattformen in Arbeit. "Blade & Soul 2", "Lineage 2", "Aion Tempest" sowie "Aion Legion" stehen bereits auf der Roadmap. (red, 09.02.2018)

    Links

    NCSoft

    • "Guild Wars 2" hat im vergangenen Sommer mit "Path of Fire" ein neues Add-on erhalten.
      foto: ncsoft

      "Guild Wars 2" hat im vergangenen Sommer mit "Path of Fire" ein neues Add-on erhalten.

    Share if you care.