2,3 Prozent der Menschen in der EU arbeiten in prekären Arbeitsverhältnissen

9. Februar 2018, 10:16
7 Postings

Kroatien ist mit 8,4 Prozent an der Spitze, Österreich befindet sich auf Rang 20

Brüssel – Der Anteil der prekären Arbeitsverhältnisse betrug 2016 im EU-Durchschnitt 2,3 Prozent. Laut Eurostat lag bei den mit maximal drei Monaten befristeten Arbeitsverträgen Kroatien mit 8,4 Prozent aller Beschäftigungsverhältnisse an der Spitze. Positives Schlusslicht ist Rumänien mit nur 0,2 Prozent. Österreich rangiert mit einem Prozent auf Rang 20.

Hinter Kroatien folgen Frankreich (4,8 Prozent), Spanien (4,7 Prozent), Polen und Slowenien (je 4,5 Prozent), Finnland (4,4 Prozent), Schweden (3,7 Prozent), Belgien (3,5 Prozent), Italien und Portugal (je 3,2 Prozent) sowie Slowakei (2,3 Prozent). (APA, 9.2.2018)

Share if you care.