"Jahrbuch für Journalisten" ist Deniz Yücel gewidmet

    8. Februar 2018, 15:00
    posten

    "Welt"-Korrespondenten ist seit einem Jahr in der Türkei inhaftiert

    Wien – Der Verlag Oberauer ("Der österreichische Journalist") hat ein "Jahrbuch für Journalisten 2018" vorgelegt. Ein Hauptthema des Bands sind "Fake News" und Vertrauen in Medien.

    Gewidmet ist es dem seit einem Jahr in der Türkei inhaftierten Journalisten und "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel "und allen Journalistinnen und Journalisten, die ihr Leben für Presse-und Meinungsfreiheit einsetzen und damit für uns alle", erklärt Herausgeber Johann Oberauer im Vorwort. (APA, 8.2.2018)

    Share if you care.