Promotion - entgeltliche Einschaltung

    Warum finden Österreicherinnen keine Männer für Sex zu dritt?

    23. Juni 2018, 00:00

    Die Beliebtheit von Abenteuern zu dritt unter Österreichischen Frauen nimmt einer Studie zufolge immer stärker zu. Obwohl der Trend in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist, finden viele Österreicherinnen kaum Männer, die diese erotische Vorliebe teilen.

    Einer aktuellen Studie der Casual-Dating-Plattform TheCasualLounge zufolge ist die beliebteste erotische Fantasie österreichischer Frauen, ein Abenteuer zu Dritt zu haben. Vielen Frauen fehle aber der Mut, unter gewöhnlichen Umständen ihre Fantasie zu teilen und Männer darauf anzusprechen. Daher suchen sie bei Casual-Dating-Anbietern nach Partnern, denn hier befinden sie sich in einem geschützten Raum, in dem sie bequem von zu Hause aus ihre Fantasie diskret und zunächst anonym an den «Mann» bringen können.

    Insbesondere unter österreichischen Studentinnen und Frauen bis Ende dreißig ist der Trend besonders stark zu beobachten. Laura (25 Jahre, Wien) schildert aber auch ein Problem: «Ich habe vor ein paar Wochen meiner besten Freundin anvertraut, dass ich gerne mit ihr zusammen mit einem fremden Mann ein Abenteuer erleben will. Zu meiner Überraschung war sie der Idee gegenüber sehr aufgeschlossen und hat gleich vorgeschlagen, dass wir im Internet auf TheCasualLounge einen passenden Mann suchen sollten. Wir hätten aber nicht gedacht, dass unsere Anfrage auf ein FFM (Anmerkung: Frau Frau Mann) dort so wenig Resonanz erhalten würde. Viele Männer glauben wohl, sie müssten die attraktivsten Männer Österreichs sein, um die Chance auf ein gemeinsames Erlebnis zu haben. Dem ist aber gar nicht so, denn wir suchen eigentlich nur Männer, die uns verwöhnen wollen und Lust auf Spaß mit zwei Frauen haben. Es wäre wünschenswert, wenn sich mehr Männer anmelden würden, die diese Fantasie aktiv ausleben wollen.»

    «Gerade jüngere Frauen suchen auf unserer Plattform verstärkt nach einem einem Mann für ein gemeinsames Erlebnis. Leider haben wir noch nicht ausreichend Männer auf unserer Plattform, um allen Frauen diese Fantasie erfüllen können», so die Pressesprecherin vom Casual-Dating-Marktführer TheCasualLounge.

    Männer und Frauen können sich kostenlos anmelden auf The Casual Lounge, wo sie weitere Informationen erhalten und sich ihr persönliches kostenfreies Casual-Dating-Profil erstellen können.

    Weitere Informationen und kostenfreie Anmeldung auf The Casual Lounge.

    Über TheCasualLounge
    Die führende Casual-Dating-Plattform TheCasualLounge.at richtet sich an Frauen und Männer, die auf unverbindliche Beziehungen nicht verzichten wollen. Das Matching-System schlägt Usern sexuell Gleichgesinnte in vorher bestimmten Städten oder Regionen vor. Die "Casual-Dater" entscheiden dann selbstständig, mit wem sie in Kontakt treten wollen. Anonymität und Seriosität werden bei TheCasualLounge.at großgeschrieben.

    • Artikelbild
    Share if you care.