Frankreich will laut Berichten Verteidigungsbudget anheben

8. Februar 2018, 07:43
3 Postings

Militär soll bis 2025 insgesamt 295 Mrd. Euro bekommen

Paris – Frankreich will sein Verteidigungsbudget in den kommenden Jahren deutlich erhöhen. Nach mehreren übereinstimmenden Medienberichten plant die Pariser Regierung, dem Militär für die Zeit von 2019 bis 2025 insgesamt 295 Mrd. Euro bereitzustellen.

Das sehe ein Gesetzentwurf vor, der am Donnerstag im Pariser Kabinett beraten werden soll, berichteten unter anderem die Zeitungen "Le Monde" und "Les Echos" am Mittwochabend.

Das Jahresbudget von heute 34,2 Mrd. Euro solle bis 2022 jedes Jahr um 1,7 Mrd. Euro erhöht werden. Danach sehen die Pläne demnach vor, dass der Verteidigungshaushalt jedes Jahr um 3 Mrd. Euro wächst. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hatte bereits im Wahlkampf im vergangenen Jahr eine Erhöhung angekündigt. Er will bis 2025 das NATO-Ziel erreichen, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts für die Verteidigung auszugeben. (APA, 8.2.2018)

Share if you care.