"Newsweek" feuert Chefredakteur und Reporter nach Recherchen über eigenen Konzern

    6. Februar 2018, 11:36
    1 Posting

    Redakteure recherchierten über den Mutterkonzern Newsweek Media, dem Online-Werbebetrug vorgeworfen wird

    Das US-Magazin "Newsweek" feuert US-Medienberichten zufolge zumindest drei Redakteure – darunter den Chefredakteur Bob Roe –, weil sie über den eigenen Mutterkonzern Newsweek Media recherchiert hatten. Bei zwei weiteren Reportern sei noch unklar, ob sie nicht auch gehen müssten, heißt es.

    Der Verlag Newsweek Media Group (NMG), der unter anderem das Nachrichtenmagazin "Newsweek" und die internationale Website IBTimes.com herausgibt, ist im Visier der Justiz. Mitte Jänner gab es bei Newsweek Hausdurchsuchungen.

    Der Newsweek Media Group wird etwa vorgeworfen, durch Online-Werbebetrug das amerikanische Consumer Financial Protection Bureau (CFPB) um rund 2,8 Millionen Dollar betrogen zu haben. (red, 6.2.2018)

    Share if you care.