TV- und Radiotipps für Dienstag, 6. Februar

6. Februar 2018, 06:00
posten

Mitten in Deutschland: NSU, Kim Jong-un gegen den Rest der Welt, Wie viel Alkohol vertragen wir?, Willkommen Österreich, Der NSU-Bombenanschlag von Köln

18.30 MAGAZIN

Konkret: Kleider machen Leute Vom modernen Frack bis zur Kaiser-Uniform: Lambert Hofer führt in Wien-Simmering ein Geschäft in vierter Generation und gewährt Einblicke in seine Hallen, die mit über 100.000 Kleidern und Accessoires gefüllt sind. Bis 18.51, ORF 2

19.40 REPORTAGE

Re: Nur die Ruhe! Die Neuentdeckung der Langsamkeit Volle Terminkalender, ständiger Leistungsdruck und das Gefühl, überfordert zu sein – kurzum: Permanenter Stress ist längst keine reine Managerkrankheit mehr. Es gibt aber Gegenmaßnahmen und Unternehmen, die ihre Mitarbeiter gezielt dafür sensibilisieren, Auszeiten zu nehmen. Bis 20.15, Arte

20.15 NSU I

Mitten in Deutschland: NSU (1/3) (D 2016, Christian Schwochow) Im November 2011 werden zwei junge Männer in einem ausgebrannten Camper gefunden: Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt, die offenbar Selbstmord begangen haben. Der NSU fliegt auf. Die Dritte im Bunde ist Beate Zschäpe. Sie stellt sich wenige Tage später der Polizei. Der erste Teil des Dreiteilers rückt die Täter in den Mittelpunkt und fragt, wie eine rechtsextreme Terrorvereinigung über ein Jahrzehnt lang in Deutschland morden konnte. Teil zwei und drei zeigt 3sat morgen, Mittwoch. Bis 22.00, 3sat

20.15 BALLSAISON

Was schätzen Sie ...? Karl Hohenlohe begrüßt zu einer Faschingsausgabe, die diesmal ganz im Zeichen der Oper und des Opernballs steht. Zu schätzen gibt es etwa: die Taschenuhr eines Startenors, asiatische Räucherdrachen eines TV-Kommentators und den Familienschmuck eines Tänzertraumpaares. Um 21.05 Uhr folgt Erbe Österreich: Bälle der Herzen – Liebesgeschichten in Frack und Seide über Paare, die sich bei Wiener Bällen gefunden haben. Im Anschluss steht Mythos Geschichte: Österreichische Wahrzeichen – Geschichten rund um die Bälle auf dem Programm, und um 22.45 werden der Tanz und seine Ursprünge destilliert: Walzerklänge – die Geburtsstunde eines Tanzes. Bis 23.35, ORF 3

20.15 NORDKOREA

Kim Jong-un gegen den Rest der Welt Jeder neue Raketentest führt die Gefahr vor Augen, die von Nordkorea ausgeht. Wie weit will Kim Jong-un mit seinen Machtdemonstrationen noch gehen? Wie reagiert US-Präsident Donald Trump auf künftige Provokationen aus Nordkorea? Im Hintergrund des Kräftemessens warten längst Mächte wie Iran, Syrien, die Ukraine oder die Hisbollah auf die Teilnahme an diesem hochexplosiven Spiel. Drei Dokumentarfilme entschlüsseln die Persönlichkeit und Politik des exzentrischen nordkoreanischen Diktators Kim Jong-un und legen historische Hintergründe offen. Bis 23.00, Arte

foto: ap
Nordkoreas "rocket man", wie ihn US-Präsident Trump bezeichnete, provoziert gut und gerne: Kim Jong-uns Welt ab 20.15 Uhr auf Arte.

20.15 START-UP-SHOW

2 Minuten 2 Millionen Von der Tischtennisrevolution über eine App, die glücklich macht, bis hin zu einer Warnleuchte für schnelle Hilfe: Fünf Jungunternehmer kämpfen um die Gunst der Investoren. Bis 22.25, Puls 4

21.00 EXPERIMENT

Quarks: Partyspaß und Nervengift – wie viel Alkohol vertragen wir? Ist das tägliche Gläschen Rotwein gesund oder ungesund? Wo liegt die Grenze zwischen "gerne was trinken" und Abhängigkeit? Und gibt es wirklich Dinge, die Menschen mit einem Alkoholpegel besser können als in nüchternem Zustand? Unter fachlicher Aufsicht trinken Männer, Frauen, Dicke und Dünne, um zu testen, wer wie auf Alkohol reagiert. Bis 21.45, WDR

22.00 TALK

Willkommen Österreich Mit Grissemann und Stermann plaudern: die Schauspielerin Anja Kruse und der Regisseur Felix Mitterer. Bis 22.55, ORF 1

22.25 NSU II

Die Lücke – Der NSU-Bombenanschlag von Köln Am 9. Juni 2004 verübte der rechtsextreme NSU in der Kölner Keupstraße ein Nagelbombenattentat. Es gab 22 Verletzte. Ziel waren die Menschen, die in der vorwiegend türkisch und kurdisch geprägten Straße lebten. Ein Jahr lang hat der Autor, Regisseur und Filmemacher Nuran David Calis Anwohner und Geschäftsleute getroffen und daraus das Theaterstück Die Lücke konzipiert. Bis 23.10, 3sat

22.35 DOKUMENTATION

Kreuz und quer: Wenn der Rabbi lacht – Paul Chaim Eisenberg und der jüdische Humor Humor hat im Judentum einen fixen Stellenwert – egal ob es um Religion, Politik oder den ganz normalen Alltag geht. Das sei ein Zeichen von Toleranz: "Ich habe noch nie einen Fundamentalisten lachen sehen", sagt Paul Chaim Eisenberg. Sein Motto: "Die Rabbiner müssen die Regeln kennen, der Oberrabbiner auch die Ausnahmen." Bis 23.10, ORF 2

23.10 DOKUMENTATION

Kreuz und quer: Liebe – aber koscher Ein Rabbiner, der als Heiratsvermittler tätig ist, ein frischvermähltes chassidisches Ehepaar und ein alleinstehender strenggläubiger Hip-Hop-Künstler philosophieren über die wahre Liebe. Bis 23.55, ORF 2

Radiotipps

13.00 GESPRÄCH

Punkt eins: Besser entscheiden in der Gruppe? Teamarbeit als überschätztes Ideal Bildungswissenschafter Antonius Greiner (Beratungsunternehmen Heitger Consulting) ist zu Gast bei Barbara Zeithammer. Bis 13.55, Ö1

15.00 MAGAZIN

Connected Die Österreicherin Milena Michiko Flasar hat von ihrem Buch Ich nannte ihn Krawatte 100.000 Exemplare verkauft. Nach sechs Jahren legt sie mit Herr Kato spielt Familie ihren neuen Roman vor. Bis 19.00, FM4

17.55 MAGAZIN

Betrifft: Geschichte – Auf dem Weg zum Staat Israel Am 14. Mai 1948 erklärte David Ben-Gurion die Unabhängigkeit Israels. Das war der vorläufige Endpunkt einer Entwicklung, die mit dem im 19. Jahrhundert aufkeimenden Antisemitismus einerseits begann und der Person Theodor Herzls andererseits verbunden war. Bis 18.00, Ö1

18.25 REPORTAGE

Journal-Panorama Die Zahl der Anzeigen im Bereich Cybercrime wächst. Auch 2018 wird ein Anstieg der Hackerkriminalität erwartet. Bis 18.55, Ö1

19.05 MAGAZIN

Dimensionen: Shakespeare als Zeitgenosse Galileis 1564 werden zwei Jahrhundertgenies geboren: Galileo Galilei und William Shakespeare. Bis 19.30, Ö1

20.00 MAGAZIN

Radio Stimme: Aus gutem Hause? Die Sendung widmet sich Wohn- und Hausformen abseits von Mieten und Vermieten – ein Streifzug durch alternative Wohnformen. Bis 21.00, Orange 94.0 im Raum Wien und o94.at

21.00 MAGAZIN

Auf Laut Während Ärztekammer und Volksanwaltschaft für eine Impfpflicht plädieren, weisen Skeptiker auf die Nebenwirkungen und Spätfolgen von Impfstoffen hin. Bis 22.00, FM4 (Oliver Mark, 6.2.2018)

Share if you care.