iPhone X: Nutzer melden bei Entgegennahme von Anrufen Probleme

    5. Februar 2018, 09:39
    17 Postings

    Bei eingehenden Anrufen soll es offenbar aufgrund eines Bugs vermehrt nicht möglich sein, abzuheben oder zu sehen, wer anruft

    Mehrere Besitzer des iPhone X meldeten in letzter Zeit Probleme mit ihrem Gerät. Offenbar soll es bei Anrufen öfter passieren, dass ihnen keine Möglichkeit angezeigt wird, um abzuheben. Zwar würde das Handy klingeln bzw. vibrieren, allerdings sei es für mehrere Sekunden – oder zum Teil sogar für die gesamte Dauer des Anrufversuchs – unmöglich, zu sehen, wer überhaupt anruft, da das Interface sich nicht verändert. Ein Neustart des Geräts würde auch nicht helfen.

    Seit Dezember

    Erste Nutzer meldeten sich bereits im Dezember zu der Problematik. Dieses scheint noch immer nicht gelöst worden zu sein, wie die steigende Anzahl an Betroffenen, die sich dazu zu Wort melden, zeigt. Apple würde allerdings, wie engadget berichtet, sich aktuell mit den Meldungen befassen.

    Fokus auf Zuverlässigkeit

    Trotz des hohen Preises verkauft sich das Gerät offenbar sehr gut, wie die Quartalszahlen des Unternehmens suggerieren. Apple hatte Anfang des Jahres angekündigt, neue Features in die weiter entfernte Zukunft zu verschieben, um sich um die Zuverlässigkeit und Performance seiner Betriebssysteme zu kümmern. Zuvor wurde dem Unternehmen vermehrt vorgeworfen, dass die Qualitäts- und Sicherheitsstandards für seine Geräte sinken würden. (red, 5.2.2018)

    • Apples bisher teuerstes iPhone weist offenbar Probleme auf.
      foto: apa/afp/josh edelson

      Apples bisher teuerstes iPhone weist offenbar Probleme auf.

    Share if you care.