Salzburg-Gegner stoppt Negativserie mit Kantersieg

2. Februar 2018, 23:05
2 Postings

5:0-Sieg von San Sebastian gegen La Coruna

San Sebastian – Real Sociedad hat seine Negativserie in der Primera-Division gestoppt. Der Sechzehntelfinal-Gegner von Red Bull Salzburg in der Europa League feierte am Freitagabend nach zuvor vier Niederlagen in Folge zum Auftakt der 22. Runde einen klaren 5:0-Erfolg gegen Deportivo La Coruna. Sociedad machte einen großen Schritt im Kampf um den Klassenerhalt, schaffte vorerst den Sprung auf Rang 14.

Der Abstand auf La Coruna, das als 18. auf dem ersten von drei Abstiegsrängen liegt, konnte auf neun Punkte vergrößert werden. Dafür verantwortlich waren Willian Jose (33.), Asier Illarramendi (62., 89.), Sergio Canales (75.) und Aritz Elustondo (83.) mit ihren Toren.

Es war erst der dritte Sieg in den jüngsten zwölf Runden für den Club aus San Sebastian, der Salzburg am 15. Februar im Estadio Anoeta zu Gast hat. Das Europa-League-Rückspiel folgt am 22. Februar in Wals-Siezenheim. (APA – 2.2. 2018)

Share if you care.