TV- und Radiotipps für Sonntag, 4. Februar

4. Februar 2018, 06:00
2 Postings

Pressestunde, Hohes Haus, Bundesliga, Im Zentrum, Heimat, fremde Heimat, Oktoskop, Dead Man Working, Erik(A), Rio Grande

SWITCH LIST

11.05 DISKUSSION

Pressestunde Wolfgang Sobotka, Nationalratspräsident (ÖVP) stellt sich den Fragen von Andreas Koller (Salzburger Nachrichten) und Gaby Konrad (ORF). Bis 12.00, ORF 2

12.00 MAGAZIN

Hohes Haus Die Themen: 1) Rollenspiele: Debatten im Parlament. 2) Zukunftssicherung: Bildung, Wissenschaft und Forschung. Gast im Studio ist Neos-Chef Matthias Strolz. 3) Landessache über die unterschiedliche Zusammensetzung der Landesregierungen. Bis 12.30, ORF 2

12.30 MAGAZIN

Orientierung 1) Mahatma Gandhi: Erinnerung an eine große Seele. 2) Chile: Die offenen Wunden der Diktatur. 3) Ghana: Jugendliche aus Österreich im Freiwilligeneinsatz. 4) Reinhold Stecher: Ein "Volksbischof" mit Haltung. Bis 13.00, ORF 2

13.30 MAGAZIN

Heimat, fremde Heimat 1) Wertekurse auf der Prüfbank. 2) Asylwerber als Lehrlinge: Ausbildung schützt nicht vor Abschiebung. 3) Der Brückenbauer: Lojze Wieser. Bis 14.00, ORF 2

16.00 KICKEN

Fußball-Bundesliga: Rapid – Austria Zum Auftakt der Rückrunde serviert die Bundesliga gleich das Beste, das sie aus Wiener Sicht zu bieten hat: das Derby zwischen Rapid und der Austria. Anpfiff ist um 16.30 Uhr. Bis 18.30, ORF 1

20.10 THEMENABEND

Oktoskop: Werkschau Jannis Lenz Der Filmemacher Jannis Lenz spricht darüber, warum er gern mit Laien arbeitet, wie es dem Hauptdarsteller von Schattenboxen beim Dreh ging, wieso der Film mittlerweile auch in Ministerien zum Einsatz kommt, was es mit Coco Chanel aus Wannabe auf sich hat und weshalb er seine Filme nur digital drehen kann. Um 21.35 Uhr geht es um den Film What the Wind Took Away von Helen Celik und Martin Klingenböck, der in einem türkischen Flüchtlingslager entstand. Bis 23.10, Okto

20.15 GENRE

Dead Man Working (D 2016, Marc Bauder) Investmentbanker Jochen Walther (Wolfram Koch) hat zusammen mit seinem Assistenten den Deal seines Lebens eingefädelt. In der Nacht der Siegesfeier springt er plötzlich vom Dach der Bankzentrale. Selbstmord oder Mord? Bis 21.45, One

20.15 WESTERN

Rio Grande (USA 1950, John Ford) Ein Kavallerie-Offizier muss sich in seinem texanischen Fort gegen regelmäßige Indianerüberfälle wehren, steckt aber auch in Schwierigkeiten mit seiner Frau und dem gemeinsamen Sohn. Western von Regie-Legende John Ford mit John Wayne und Maureen O'Hara in den Hauptrollen. Bis 21.55, 3sat

paramount movies uk

22.00 DISKUSSION

Im Zentrum: Hieb- und Stichfest – Wie mächtig sind die Burschenschaften? Darüber diskutieren bei Claudia Reiterer: Herbert Haupt (Ex-Vizekanzler und Parteiobmann, FPÖ), Ewald Stadler (Ex-Nationalratsabgeordneter, FPÖ und BZÖ), Elisabeth Orth (Schauspielerin, Aktion gegen den Antisemitismus in Österreich), Willi Mernyi

(Vorsitzender Mauthausen-Komitee) und Dieter A. Binder (Historiker, Universität Graz). Bis 23.05, ORF 2

23.05 DOKUMENTARFILM

Erik(A) – der Mann, der Weltmeisterin wurde 1966 gewann die 18-jährige Erika Schinegger in Chile den Weltmeistertitel in der Abfahrt. Was damals nur Schinegger irgendwie ahnte, schockte die Sportwelt: Die Kärntnerin war in Wirklichkeit ein junger Mann. Als das Internationale Olympische Komitee Sex-Kontrollen einführte, ließ Schinegger sein Geschlecht operativ "richtigstellen", wie er es nennt, und begann im Alter von 20 Jahren neu: als Erik. Regisseur Kurt Mayer rollt in dem Film aus dem Jahr 2005 den Fall auf. Bis 0.30, ORF 2

foto: orf/kurt meyer film
Österreich feierte 1966 das 18-jährige Bauernmädchen Erika Schinegger, das bei der Weltmeisterschaft in Chile Gold in der Abfahrt holte. Wie aus Erika später Erik wurde, zeigt "Erik(A)".

Radiotipps

9.00 PLAUDEREI

Walek wandert Tom Walek macht gemeinsam mit Rallye-Dakar-Sieger Matthias Walkner in dessen Heimat Kuchl eine Skitour. Bis 11.00, Ö3

9.05 ESSAY

Gedanken: Felix Mitterer "Zum ersten Mal so richtig verliebt war ich in die Mutter Gottes, genauer gesagt in eine Marienstatue, die in unserer Dorfkapelle stand." Felix Mitterer zum 70. Geburtstag. Bis 10.00, Ö1

13.00 MAGAZIN

Connected Mit: 1) Soundpark-Act Februar: Das Wiener Elektro-Duo Palastic. 2) Reportage: Obdachlosigkeit in Griechenland. Bis 17.00, FM4

16.00 MAGAZIN

Ex libris Mit folgenden Büchern: 1) Arno Geiger: Unter der Drachenwand. 2) Bernhard Schlink: Olga. 3) Tibor Noé Kiss: Stumme Wiesen. 4) Esther Kinsky: Hain. 5) Ulli Lust: Wie ich versuchte, ein guter Mensch zu sein. 6) Eshkol Nevo: Über uns. Bis 17.00, Ö1

18.15 MAGAZIN

Moment am Sonntag: Die österreichischen Musikschulen als sozialer Faktor Knapp 200.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene nehmen an einer der 370 österreichischen Musikschulen Unterricht. Über ihre Bedeutung für das Gemeindeleben, ihre Finanzierung und Zukunft. Bis 19.00, Ö1

19.05 MAGAZIN

Kunstsonntag mit: 19.05 Contra: Hannes Ringlstetter & Band. 19.33 Radiosession: Jüdische Identitäten in der Musik – Amanda Rotter und Mandys Mischpoche. 20.15 Tonspuren:Spracherkundungen mit dem Schriftsteller Tomer Gardik. 21.00 Milestones: Triosounds: Avishai Cohens From Darkness. 21.40 Neue Texte: Stimmen aus Israel. 22.05 Zeit-Ton extended: Neue Musik aus Israel. 23.00 Radiokunst – Kunstradio: Mit der Künstlerin und Radiomacherin Meira Asher. Bis 0.00, Ö1 (Oliver Mark, 4.2.2018)

Share if you care.